Grösse und Gewicht 28.SSW !?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gsd77 02.03.11 - 17:23 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich nochmal....
Habt ihr bitte ein paar Daten von Euren Zwergen von der 28.SSW für mich????

Also Grösse und Gewicht bitte!!!

Dankeschön, sehr lieb!!!

LG gsd77 die sich immer noch grosse Sorgen macht!

Beitrag von woogie 02.03.11 - 17:26 Uhr

Hey,

unser Zwerg hatte in der 28. SSW 1250g und 35cm.

LG Stephie (30. SSW)

Beitrag von sandra878 02.03.11 - 17:28 Uhr

Hab da Daten aus der 29. SSW (28 +1):

ca. 40 cm bei 1427 g (+/- 208g)


LG
Sandra & Cedric inside (36. SSW)

Beitrag von thereschen 02.03.11 - 17:31 Uhr

Huhu, mein Zwerg hatte in der 29.SSW 1300gr und 34cm.
Geboren wurder er dann mit 2850gr und 49cm.

Lg Theresa mit Sami 17 Monate + #ei 19.SSW

Beitrag von thereschen 02.03.11 - 17:42 Uhr

Und warum genau machst du dir nun Sorgen? Was hat denn dein Zwerg für Maße?

Lg

Beitrag von gsd77 02.03.11 - 17:53 Uhr

Huhu,
war heute beim Ultraschall und mein Bauchprinzesschen hat eine Länge von 35cm (völlig normal ) aber nur 1030 Gramm :-(

Mein FA meinte es deutet auf eine Unterversorgung hin, aber im Moment kann er das nicht behaupten da alles ganz gut aussieht! Werde nun engmaschiger kontrolliert und am Mo muss ich ins Labor zum Blutbild und Zuckerbelastungstest...

Die Ungewissheit macht mich wahnsinnig!!!

LG

Beitrag von thereschen 02.03.11 - 17:57 Uhr

Hmm, ok. Aber bedenke, dass die US Untersuchungen nie das Gewicht so genau berechnen können #liebdrueck
Da kann es enorme Abweichungen geben. Aber nun wirst ja öfter "durchleuchtet", das beruhigt dann evtl.

Alles Gute weiterhin!

Lg

Beitrag von gsd77 02.03.11 - 17:59 Uhr

Danke für Deine tröstenden Worte, leider macht man sich immer gleich riesen Sorgen wenn etwas mit den Würmchen nicht stimmt!!

Und naja wenn ich die Antworten so lese sind doch alle um einiges schwerer :-(

LG

Beitrag von sandra878 02.03.11 - 18:05 Uhr

Jepp, meiner ist da wohl der Wonneproppen in der Runde... Montag hatte er bei 35 +1 schon 49 cm bei 3000 g. Er ist mittlerweile sogar so groß, dass er sich verklemmt hat und noch immer in BEL sitzt (werde daher per KS entbinden #schmoll).

Beitrag von charleen820 02.03.11 - 20:44 Uhr

#kratz hmmm... Wieso denkt das dein Arzt? Mein kleiner wog letzte Woche noch 789 g und hat eine Länge von etwas über 31cm....#klee

Datiert wäre er auf 25+5 SSW....Und war 27 SSW....Und er meinte das liegt in der Norm...Das kommt auch auf die Gene an, viele Bedenken das nicht mit! Unser Kleiner wird kein Riese bei der Geburt, obwohl mein Männe 1,83 m und ich gerade mal 1,59 m gross/klein bin...**gg**#sonne

Mach dir keine Sorgen, das ist ein Top Gewicht!!! Kannste auch "googlen", da gibts genug Tabellen....#klee

Alles Gute #klee

Beitrag von runa1978 02.03.11 - 18:15 Uhr

Das zum Thema Höher, weiter, schneller :-)

Guckst Du hier, Dein Baby liegt noch völlig im Rahmen!!

http://www.babycenter.de/pregnancy/entwicklung/durchschnittstabelle/

die Runa

Beitrag von gsd77 02.03.11 - 19:31 Uhr

Frage mich warum dann mein FA meinte mein Baby sei zu leicht und aus der Norm ....

DANKE DIR!!!!