bel in 35.ssw spüre ich wenn es sich noch drehen sollte???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von bebianbord 02.03.11 - 18:27 Uhr

frage steht ja schon oben....

danke für die antworten....

Beitrag von traumkinder 02.03.11 - 18:28 Uhr

ich habe nicht gemerkt wie sich meiner gedreht hat #schmoll

Beitrag von bebianbord 02.03.11 - 18:30 Uhr

aber deiner hat sich noch gedreht!!!! #huepf
was hast du gemacht???
moxen oder sowas ???

Beitrag von traumkinder 02.03.11 - 18:31 Uhr

nüscht #schein


drück dir die daumen!!

Beitrag von shaaya 02.03.11 - 18:43 Uhr

Huhu,

mein Großer ag damals 36-37 SSW (genau weiß ich es nimmer) noch in BEL das mein FA mir schon einen Termin für den KS gegeben hatte und dann hat er sich noch von heute auf morgen gedreht und ich hab nix mitbekommen. Was mich heute noch wundert wenn man bedenkt das er 3820g und 53 cm bei Geburt gewogen hat. Hab auch nichts gemacht.

Beitrag von alais 02.03.11 - 19:39 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat sich damals in der 35./36. Woche von BEL in SL gedreht und ja, dass habe ich gemerkt. Das tat nämlich höllisch weh und war auch von außen zu sehen. Vielleicht hat er sich auch sehr umständlich umgedreht, aber es hat doch mind. 1-2 Minuten gedauert.

1 Woche später wollte er sich wieder drehen, da hab ich ihn dann von außen regelrecht festgehalten und es verhindert.

Muß also nicht sein dass man es nicht merkt. Bei mir hats beide Male schrecklich weh getan.

LG

alais