..der 3.3. wäre doch ein schönes Datum..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von irish.cream 02.03.11 - 18:44 Uhr

hach Mädels,

ich muss mich mal ein wenig ablenken:

Hab schon den ganzen Tag (vormittags-mittags) kräftigere Senkwehen, so 1-2 in der Stunde.. gegen kurz vor der 16 Uhr dann spontane Übelkeit mit mehrmaligem Erbrechen bis zum Magensaft #hicks

tja und nu?!?

Nu hab ich seit 2 Stunden regelmäßige Wehen (alle 4-7 Minuten), aber noch nicht so stark, dass ich veratmen müsste - aber halt schon deutlich vorhanden..

Hab dann mal meine Hebamme "eingeladen": Ja, Wehen da!
GMH nur noch 1-2 cm, MuMu "schon" fingerkuppendurchlässig, aber mehr als butterweich #zitter
Ansage: wenn es in der nächsten Stunde gleichbleibt oder schlimmer wird, ab ins KH! Bin ja erst in der 35.woche #schock

Jetzt mache ich hier gerade Endspurt, letzten Kleinigkeiten in Koffer packen, Männe schon mal Tanken geschickt (muss ja dann in eine entferntere Klinik wegen Kinderstation), Betreuung für den Großen schonmal informiert #bla

naja.. mal schauen, was die nächste Stunde so bringt.. noch bin ich ruhig, ist ja alles noch aushaltbar..

Grüße
Tanja mit Brian (3), der bei 31+5 kam und Amy (34+3), hoffentlich noch ein bissl länger im Bauch #verliebt

Beitrag von tschyna 02.03.11 - 18:58 Uhr

Allles gute du Maus, ich drück die Daumen, wie aufregend!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von irish.cream 02.03.11 - 19:13 Uhr

#danke

ich find das hier gerade lustig - ich bin die Ruhe selbst und mein Mann läuft hier rum wie Falschgeld ;-)

naja, zumindest werden die Wehen ein wenig (!) stärker.. mal schauen, wie es noch weitergeht..

Beitrag von fialein84 02.03.11 - 18:59 Uhr

Möchtest du nicht lieber ins Krankenhaus fahren um eine Frühgeburt zu verhindern???? Dein Kind ist doch noch gar nicht ausgereift!!!#kratz

Beitrag von irish.cream 02.03.11 - 19:11 Uhr

ab 34+0 wird nichts mehr aufgehalten..
also kann ich auch zu Hause noch ein wenig abwarten, ob es sich vll wieder entspannt, oder nicht..
um 20 Uhr sind wir in der Klinik verabredet zum CTG!