trockener husten, brauch mal hilfe...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von red-83 02.03.11 - 19:02 Uhr

nabend,

mein sohn 3 jahre hat nen infekt er fiebert seid sonntag immer bis über 39
( ist solange fieber normal? er hatte das beim zahnen immer nur 3 tage )

wenn wir ihn mittags hinlegen zum schlafen und auch abends hat er son trockenen husten nun meine frage

was nehmt ihr bei so einem trockenen im liegenen husten
vielleicht auch jemand nen homoöpatisches mittel??

bedanke mich schonmal

Beitrag von ivik 02.03.11 - 19:15 Uhr

Seit der Schweinegrippe schwören wir auf Monapax Saft.

lg ivik

Beitrag von red-83 02.03.11 - 19:17 Uhr

den hatten wir selbstaber doch nicht für nachts

Beitrag von ivik 02.03.11 - 19:20 Uhr

gerade auch dafür; wir haben den im Krankenhaus bekommen.
Hilft bei meiner Tochter prima. Besser als sämtliche hustenstiller (wie Capval u.ä.) bis dahin

Beitrag von yvonnechen72 02.03.11 - 19:15 Uhr

Wenn dein Sohn seit Sonntag Fieber hat und hustet, solltest du lieber einen Arzt aufsuchen, als hier im Forum nachzufragen!

LG Yvonne

Beitrag von red-83 02.03.11 - 19:18 Uhr

wir waren sonntag beim arzt!!!!

Beitrag von yvonnechen72 02.03.11 - 20:17 Uhr

Na, dann wird er dir doch sicher einen Hustenlöser aufgeschrieben haben!
Davon abgesehen, ich kann nicht hellsehen und du hast nirgends geschrieben, dass du beim Arzt warst.

Beitrag von hongurai 02.03.11 - 19:45 Uhr

bzgl globuli - lies lieber im internet nach bzw es gibt es sehr gutes taschenbüchlein (Meine bibel ;) ). Man braucht mehr symptome um das richtige mittel zu finden. gegen trockenen husten gibt´s viele unterschiedliche globulis.

Beitrag von diva09 02.03.11 - 21:04 Uhr

Hi!

Wir haben Prospan- Hustensaft, der ist gut. Die Ärztin hat uns vorher Capval verschrieben, leider half der überhaupt nicht.

Seit meine Maus in der Kita ist leidet sie an Dauerhusten. :-(

LG Nadine