Wann am besten Tempi messen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sajka-2011 02.03.11 - 19:22 Uhr

Hallo zusammen,

Ich weiß, man sollte immer zur gleichen Zeit vorm aufstehen messen.. Ich bin heute ne halbe Stunde wie gewohnt aufgewacht. Und habe gleich im bett gemessen, hatte 36,5 (gestern 36,7, bin in der 2. Zyklushälfte). Nach einer halben Std habe ich dann, also zur gewohnten Zeit, aber seit 30 min wach, nochmals gemessen - 36,7. Wie gesagt, ich bin in der 2. Zyklushälfte und man kann sich zu diesem Zeitpunkt vieles schön reden.. Deshalb die Frage an euch, welcher wert ist korrekt?

Vielen dank schon mal

Beitrag von wartemama 02.03.11 - 19:23 Uhr

Ich würde den ersten Wert nehmen.

LG wartemama

Beitrag von kruemel-91 02.03.11 - 19:25 Uhr

der erste da wo du noch im Bett liegst.

Lg

Beitrag von lillebi82 02.03.11 - 19:26 Uhr

#winkeDas beste ist,immer zur gleichen Zeit messen.Ich messe jeden Tag um 6:15 Uhr .Es sei denn,eine Feier oder ähnliches dann messe ich garnicht und nehme die Tempi vom vortag.#winke

Beitrag von lillebi82 02.03.11 - 19:28 Uhr

Den ersten;-) Wert würde ich nehmen

Beitrag von sajka-2011 02.03.11 - 19:29 Uhr

Danke Mädels,
Hab's befürchtet.