Baby "flüsterer"??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von starlight3586 02.03.11 - 19:38 Uhr

Hallo Mamas,
habt ihr davon schonmal gehört?
Ich weiß nicht wie ichs sonst nennen soll als "Flüsterer". #kratz
Meine Schwester hatte eine ganz schlimme Geburt mit ihrem Sohn. #zitter#schwitz#schock
Ihr Sohn ist nun fast 7Monate. Er schreit ständig, ist total unruhig. Er geht auch nirgendwo hin nicht mal zum Papa, hängt nur an der Mama....usw.
Ich hatte irgendwann mal gelesen das es so Ärzte gibt, die die Geburt mit dem Baby nochmal durchleben, wenn es eine sehr schlimme Geburt war, da die dann ein Traume haben von der Geburt.
Kennt sich jemand damit aus?
Wie läuft sowas ab?
Lg

Beitrag von sorceress75 02.03.11 - 19:45 Uhr

Hallo,
Osteophaten können Geburtstraumen mit dem Baby verarbeiten.
LG Kathrin

Beitrag von maylu28 02.03.11 - 19:50 Uhr

Hallo,

da fällt mir auch nur der Osteopath ein.....

Mir fällt bei Babyflüsterer nur Dr. Karp ein und der kann halt bei Schreibabys sehr gut helfen...und bei normalen unruhigen Babys auch....

LG Maylu

Beitrag von familyportrait 02.03.11 - 20:15 Uhr

Osteopath, ja. Meine hatte bei einer ihrer Behandlungen auch erzählt, sie würde sich grad quasi nochmal durch den Geburtskanal arbeiten. Wie auch immer - hat geholfen ;-)