Welcher Kinderwecker ist gut und tickt nicht

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von schneutzerfrau 02.03.11 - 19:39 Uhr

huhu

meine tochter kommt im sommer in die schule und wünscht sich einen wecker.... deshalb meine frage welcher wecker ist gut und tickt auch nicht???

Was habt ihr?

Lg sabrina

Beitrag von cassidy 02.03.11 - 19:48 Uhr

Hi,

es ist zwar kein Wecker, aber die Wanduhr ist echt klasse. Ich meine die "Morgenmuffel-Uhr" von Jako-o. Sie kan ganz einfach an- bzw. ausgeschaltet werden und das schöne ist, dass man bis zu fünf Alarmzeiten einstellen kann. Und sie hat einen schleichenden Sekundenzeiger.

Wir sind begeistert und ich möchte sie nicht mehr missen.

Schau mal bei Jako-o.

Liebe Grüße,

cassidy

Beitrag von schneutzerfrau 02.03.11 - 20:00 Uhr

aber sie weckt nicht oder?

Beitrag von cassidy 02.03.11 - 20:10 Uhr

Hi,

na klar! Das ist doch Sinn der Sache! Du kannst die Alarmzeiten frei wählen.

Bei uns klingelt die Uhr:

um kurz nach 6 - unser Sohn weiß, jetzt muss ich aufstehen
10 Min später - Paul weiß jetzt muss mich im Bad fertig gemacht haben
weitere 15 Min später - er muss angezogen sein
um halb sieben - jetzt gehts runter zum Frühstück
um sieben - auf Toilette gehen und Jacke anziehen

Du kannst aber auch nur die Weckzeit einstellen.

Auf der Seite von Jako-o gibt es auch ein kleines Video, da wird genau erklärt wie es funktioniert.

Liebe Grüße,

cassidy

Beitrag von tauchmaus01 02.03.11 - 20:52 Uhr

Die Berwertungen sind ja miserabel und das zu einem so hohen Preis.
Ich würde diese Uhr nicht nehmen, man kann zwar Glück haben, aber bei dem Preis ist das auch zu erwarten.

Mona

Beitrag von cassidy 02.03.11 - 20:56 Uhr

Hi,

also wenn ich bei jako-o was gelernt habe, dann ist es nicht auf die Bewertungen zu schauen. Den meistens sind es alle DAUs. Dümmst-Anzunhmende-User!


Wir haben null Problemo mit der Uhr und ich finde sie einfach nur klasse!

Gruß,

cassidy

Beitrag von zanadu01 03.03.11 - 07:46 Uhr

Hallo, achtet auf
Wecker mit Schleppzeiger. Die ticken nicht.

Beitrag von sissy1981 03.03.11 - 08:22 Uhr

Gegenfrage was ist denn "gut"?

Wir haben einen Wecker von Sigikid, man hört ihn ticken wenn man ihn sich direkt ans Ohr presst, das wars, aber viele bemängeln, dass er "extrem" laut klingelt.

Genau deshalb haben wir uns für ihn entschieden (damit mein Sohn wenigstens ein bisschen davon aus dem Schlaf geholt wird).

Die Jako-o Uhr haben wir auch davon wäre kein Schwein wach geworden - aber gut um ein bisschen morgentliches Zeitgefühl zu geben ist er! Ganz ohne zu diskutieren - so ist der Stresspegel wesentlich geringer. Ich hab aber gerade mal geschaut was er neu kostet (war ein Geschenk bei uns) da würd ich es mir zweimal überlegen^^

Beitrag von annek1981 04.03.11 - 18:25 Uhr

Hallo Sabrina,

unser Sohn hat diesen hier zum 6. Geburtstag bekommen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=380259572260&ssPageName=STRK:MEWNX:IT

Er ist überhaupt nicht zu hören, total super.

LG Anne

Beitrag von gussymaus 04.03.11 - 20:52 Uhr

mein sohn wollte nen digitalen. ich hatte sorge, weil er die 5 und 2 immer verwechselt. aber wenn er klingelt ist das ja unmissverständlich sagte ich mir dann, und er bekam den gewünschten digitalen piepser. für ganze 5€ von real. tolles teil... vor allem hat der einen großen licht knopf...

einen analogen der nicht tickt hab ich nicht gefunden. aber schon einen bezahlbaren der nicht nach opa aussieht zu finden habe ich irgendwann aufgegeben... er hat dann eine armbanduhr mit zeigern bekommen. mittlerweile (ein halbes jahr später) kann er beides sicher.