>Schnippi waschen? ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Erziehung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Erziehung

Kinder fordern Eltern täglich neu heraus zu Auseinandersetzung und Problemlösung. Kinder brauchen Grenzen - doch welche und wie setzt man sie durch? Welche Erziehung ist die richtige? Nutzt hier die Möglichkeit, euch hilfreich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beitrag von hanna21lars 02.03.11 - 20:03 Uhr

hallo guten abend ich weiss nicht recht in welche rubrik die frage passt aber ich versuch es hier mal.
es geht um meinen 7 jährigen sohn. er will sich sein schnippi nicht waschen. er sagt es tut weh #schock
wir waren beim kinderarzt und er meinte es ist nichts verklebt oder verwachsen.soll man es überhaupt waschen ? oder lieber finger weg? ich mach und fass da eh nix an. ich kenn mich nicht aus #schein
#nanana
das soll er selbst machen in der badewanne. ich stell mir vor dsas das unangenehm ist das gefühl und er sagt das es weh tut. weil lt. kinderarzt tut da nix weh und wo er ihm das zurück gezogen hat , hat luca keinen muck getan und keine miene verzogen! jetzt habe ich mit einer anderen mama geredet ihr sohn ist im gleichen alter und sie sagte das ihre kinderärztin gesagt hat man solle nichts tun , das gibt sich von alleine wenn sie größer werden und sich da eh rumspielen #rofl
naja und nun wollt ich hier mal fragen wie ihr das so macht.
also ich denke ich spare mir den weg zum arzt und lass ihn in ruhe mit dem schnippili....

lg hanna mit 3 söhnen und 1 tocher

Beitrag von cocoskatze 02.03.11 - 20:05 Uhr

Frag doch mal den Arzti, ob du am Schnippili waschi-waschi machen sollst#augen

Beitrag von hanna21lars 02.03.11 - 20:16 Uhr

der eine arzt sagt ja soll man also er soll es selbst und die ärztin der freundin sagte nein. nun weiss ich es auch nicht mehr

Beitrag von windsbraut69 03.03.11 - 13:22 Uhr

Regelmäßiges Waschen kann sicher nicht schaden oder willst Du ihn bis zur Pubertät mit ungewaschenem "schnippi" rumlaufen lassen?

Beitrag von gussymaus 05.03.11 - 10:01 Uhr

ich würde nicht jeden morgen ein thater drum machen, aber hin und wieder muss der eben mal "eichtig sauber" und nicht nur von weitem abgeduscht werden. du wirst einen weg finden müssen wie du deinem sohn beibringst das man sich ÜBERALL gründlich zu waschen hat. NOCH kannst du mitreden... mit 12 wirst du ihn nicht mehr beim duschen beaufsichtigen dürfen, also wirst du es ihm vorher vermitteln MÜSSEN...

Beitrag von sonne_1975 02.03.11 - 20:48 Uhr

#rofl
Danke für den Lacher!:-D

Beitrag von windsbraut69 03.03.11 - 13:21 Uhr

;-)

Beitrag von himbeere08 03.03.11 - 16:48 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

ich lach mich grad schlapp, DANKE!

Beitrag von phili0979 03.03.11 - 20:56 Uhr

#rofl #rofl #rofl
( könnte mich kringeln vor lachen!)

Beitrag von sonne_1975 02.03.11 - 20:49 Uhr

Bitte, du hast 3 Söhne, dein Sohn ist 7 Jahre alt, es heisst PENIS!!! Nicht Schnippi oder noch schlimmer Schnippili.#zitter

Das geht mit 2 Jahren noch aber doch nicht mit 7. Der Junge wird doch ausgelacht.

Zum Thema: frag ihn doch, warum es ihm beim Arzt nicht wehgetan hat. Vielleicht hat er einfach keine Lust seinen Penis zu waschen und sagt, es würde weh tun?

LG Alla

Beitrag von hanna21lars 02.03.11 - 20:54 Uhr

ja ich habe 3 söhne....also muss ich da nochmal durch....mit dem tehma schnippi....wir sagen schnippi und nicht penis.
ich kann es ja sagen wie ich es will wenn ihr pimmel penis oder fahrrad dazu sagt ist mir das ja auch egal *lach*
wenn ich ihn frage wieso es beim arzt nicht weh getan hat da kommt nur ein schulter zucken.
ach ich weiss es doch auch nicht. ich lasse ihn in ruhe damit und wir schauen was wird ich denke auch das es sich von alleine löst . das "kleine" problem.

lg hanna

Beitrag von sonne_1975 02.03.11 - 21:43 Uhr

Wenn du willst, dass dein Sohn in der Schule ausgelacht wird, dann mach nur so weiter.

Beitrag von giftzwerg01 02.03.11 - 21:59 Uhr

Also, ich musste bei Schnippi auch erstmal lachen. Erinnert mich an meine Freundin, die ruft ihren Sohn (11 Jahre) "Schnibbi". War ihm sichtlich peinlich im Urlaub, mitten im Speisesaal des Hotels #rofl

Aber mal im Ernst, so schlimm finde ich es nicht, wenn für die Körperteile Kosenamen benutzt werden. Wir haben auch immer Muschi gesagt. Natürlich kennt meine Tochter auch alle anderen Bezeichnungen dafür. Das eine schließt das andere ja nicht aus. Aber ich sage ihr sicher nicht: "Wasche deine Scheide!", denn die Bezeichnung ist in meinen Augen auch nicht korrekt. Richtig wäre "Wasche deinen Venushügelund deine Schamlippen!" - aber mal ehrlich, wer spricht denn so?!? Ich sage doch auch Popo, nicht Anus oder After #augen

@TE: Zum Thema selbst kann ich leider nichts beitragen, weil ich ein Mädchen habe.

VG

Beitrag von zahnweh 02.03.11 - 22:18 Uhr

"Richtig wäre "Wasche deinen Venushügelund deine Schamlippen!" - aber mal ehrlich, wer spricht denn so?!? Ich sage doch auch Popo, nicht Anus oder After"

super geschrieben :-)

meine kennt die nicht korrekten Begriffe "Scheide" und den korrekteren Penis. Aus dem Kindergarten brachte sie andere Wörter mit. Völlig in Ordnung. Für die Mestruation gibt es ja auch zig Begriffe. Die wichtigsten sollte mein Kind kennen, die anderen schnappt sie sowieso auf.#cool

Beitrag von lisasimpson 03.03.11 - 09:27 Uhr

nun ja- mal ganz abgesehen davon, wie man zu hause die geschlechtsteile benennt, macht man sich mMn als erwachsene Frau zum Horst, wenn ich mr einen Rat einholen möchte zum thema "schnippi waschen"- sorry!

lisasimpson

Beitrag von sonne_1975 03.03.11 - 10:50 Uhr

Eben. Kommt aber in die gleiche Kategorie wie "meine Maus macht das und das".

Beitrag von lisasimpson 03.03.11 - 11:06 Uhr

nun ja- ich würde wohl auch nicht "meine maus" schreiben und bin kein freund von mausi muß noch hausis machen wenn sie aus dem kindi kommt- aber "schnippi" find ich schon noch ne nummer härter:)

lisasimpson

Beitrag von sonne_1975 03.03.11 - 11:09 Uhr

Vor allem bei einem 7 jährigen Kind. Wäre das Kind 2 oder 3 Jahre alt, hätte ich sicher nichts gesagt. Dann wäre es nur die Mama, die sich blamiert.

Beitrag von windsbraut69 03.03.11 - 13:25 Uhr

Ja, "intern" kann man ja nach Belieben Kosenamen verwenden aber doch nicht, wenn man unter erwachsenen Menschen über das Thema spricht, oder?

Lg

Beitrag von empa 03.03.11 - 06:25 Uhr

ich muss immer wieder schmunzeln, wenn ich sowas lese: Du musst penis sagen, sonst wird dein sohn ausgelacht... so ein blödsinn! ich kenne KEINEN jungen der penis sagt... auch schon mal daran gedacht, dass praktisch überall dialekt gesprochen wird? so ist der penis (ja, ich weiss, dass das die korrekte bezeichnung ist) im dialekt meines mannes der "rappeler"... und dort sagt JEDER so dazu, egal ob Oma, Eltern oder kinder.... (dann müsste ja eine ganze stadt ne klatsche haben)
soviel dazu ...

zur TE: mein kleiner ist ja noch nicht so alt, aber ich hätte jetzt mal aus dem bauch heraus gesagt, dass es schon wichtig ist, dass sich dein sohn auch am penis ordentlich wäscht... helfen wird er dich nicht mehr lassen, oder?


nimm dir die klugscheisskommentare nicht zu herzen... soviele menschen haben nur im www was zu sagen, dass sie manchmal einfach übers ziel hinausschießen...

#winke

Beitrag von sonne_1975 03.03.11 - 10:52 Uhr

Lustigerweise wird bei uns im KiGa den Kindern beigebracht, dass es Penis heisst. So haben wir uns mit 3 auch langsam umgestellt (früher war es Pipimann), weil unser Sohn immer Penis gesagt hat.

Deswegen bin ich davon ausgegangen, dass auch die andere Kinder den richtigen Namen verwenden, und wenn so einer mit 7 Jahren mit Schnippi kommt, dann liegen alle auf dem Boden vom Lachen.

Beitrag von marion2 04.03.11 - 13:18 Uhr

Lustigerweise wird Kindern auch beigebracht, dass die äußeren Geschlechtsmerkmale kleiner Mädchen "Vagina" heißen würden. Schlag das mal nach...

Beitrag von sonne_1975 04.03.11 - 22:11 Uhr

Ich habe hier kein Wort über die Mädchen gesprochen. Meinst du vielleicht jemanden anderen hier?

Beitrag von marion2 05.03.11 - 13:27 Uhr

Wie wird es denn den Mädchen in eurem Kindergarten beigebracht?

Beitrag von sonne_1975 06.03.11 - 12:17 Uhr

Woher soll ich das wissen? Ich habe doch kein Mädchen. Es hat mich nie interessiert, aber wenn mein Kind zu Hause Penis sagt, obwohl wir es nie gesagt haben und ich ihn frage, woher er es hat - und er sagt aus dem Kindergarten, dann werden sie wohl darauf Wert legen.

  • 1
  • 2