mönchspfeffer und was noch??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bifi-wurst72 02.03.11 - 21:12 Uhr

Hat noch jemand einen Tip, was außer Mönchspfeffer noch helfen könnte?

Beitrag von yv-chen 02.03.11 - 21:17 Uhr

liebe ;-)
folsäure
ansonsten kann frau auch tee trinken...Himbeerblättertee (1. Zyklushälfte) und Frauenmanteltee (2. Zyklushälfte)...genauere infos kann man ergoogeln :)

Beitrag von bifi-wurst72 02.03.11 - 21:32 Uhr

Vielen dank für den Tip

Beitrag von beauceron 02.03.11 - 21:17 Uhr

Ich hatte seit der Pillenabsetzung immer einen unregelmäßigen Zyklus. Ich trinke nun in der ersten Zyklushälte dreimal täglich Himbeerblättertee und ab der zweiten Zyklushälfte Frauenmanteltee. Habe zur Zeit nun den ersten regelmäßigen Zyklus.

Beitrag von lillebi82 02.03.11 - 21:22 Uhr

Für was ist der Himbeerblätter-Tee genau#kratz

Beitrag von anettri 03.03.11 - 00:17 Uhr

ich habe babywunsch-tee getrunken und war 2 monate später nach endlosen 24üz schwanger !!!!! bekommst du bei www.babywunsch-tee.de.
hatte mir 300g mit teebeutel besellt. haben ca 2monate gehalten.
viel glüüüück !!!