was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von osayende 02.03.11 - 21:58 Uhr

Meine Freundin is jetzt in der 37 woche schwanger und hat immer noch nicht einen Namen gefunden. Sie und ihr partner koennen einfach nicht auf einen gruenen zweig kommen. Ich hab gesagt ich stell mal die Namensvorschlaege hier rein und lass euch bewerten und Vorschlaege geben.;-)
Fuer einen Buben haben die beiden:
Ceiden
Leon
Cossimo
Tyrie
Mario
Liam


Fuer ein Maedchen:
Casandra
Stella
Chelsea
Adriana
Daisy
Summer
Ella

Danke #winke

Beitrag von erdbeerschnittchen 02.03.11 - 22:23 Uhr

Ceiden #contra
Leon #contra
Cossimo #contra
Tyrie #contra#contra
Mario #contra
Liam #contra


Fuer ein Maedchen:

Casandra (wenn überhaupt dann nur mit Doppel-s)
Stella #contra
Chelsea #contra#contra
Adriana (naja..)
Daisy #contra#contra
Summer #contra
Ella #contra

Alles in allem ziemlich lausige Auswahl.

Liebe Grüße#blume

Beitrag von roxy262 02.03.11 - 22:29 Uhr

huhu

Ceiden - was ist das? wie wird das bitte ausgesprochen? also wenn man will das dieses kind seinen namen sein leben lang buchstabieren muss dann ist dieser echt perfekt ;)
Leon - süss, aber meiner meinung nach schon ziemlich häufig und ausgeleiert
Cossimo - der checker vom necker.... neeee geht gar nicht
Tyrie - finde ich nicht eindeutig männlich, und auch so einer zum buchstabieren
Mario - geht, finde aber marian besser
Liam - geht, aber auch häufig



Casandra - gar nicht mein fall, wenn dann mit doppel-s
Stella - süss
Chelsea - prinz harrys freundin, klingt grausam, als erwachsene möcht ich nicht so heissen
Adriana - sehr schöner name
Daisy - Nachname: Duck? hänseleien vorprogrammiert
Summer - fürchterlich...
Ella - toller name!



lg

Beitrag von rmwib 02.03.11 - 22:34 Uhr

Ceiden #schock#nanana#contra

Leon #gruebel langweilig aber ok

Cossimo #zitter NEEEEEEEEEE

Tyrie #zitter#zitter#zitter ohne Worte

Mario Och nöööö--- wobei im Vergleich zu Ceiden & Cossimo & Tyrie ein HAMMER Name #rofl aber viel schlimmer geht ja auch kaum.

Liam Geht grad so.

Wenn ich einen aussuchen müsste wäre es Leon oder Mario. Wirklich GEFALLEN gefällt mir keiner.


Casandra - OK wenn man es Kassandra schreibt und auch spricht

Stella - Erinnert mich an "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo"

Chelsea - wie ein Stadtteil? Neeeee bitte nicht

Adriana- geht

Daisy - Gänseblümchen? Wie der Hund vom Mooshammer?

Summer - Winter?

Ella - find ich gut.

Bei den Mädchen ist es mit Abstand ELLA, wobei ich Kassandra und Adriana auch für einigermaßen vergebbar halte- die anderen sind total schlimm.

Beitrag von douvi 02.03.11 - 22:35 Uhr

wenn überhaupt:
Liam, Leon oder Mario (aber den find ich schon grausig)

Stella, Ella (den find ich schön)

finde sie alle sehr amerikanisch und das gfällt mir eh nicht.
MUSS vor allem dann mit dem Nachnahmen passen.
Chelsea Müller, Summer meier wären unschön

ABER Gott sei dank ist das alles Geschmackssache!

Beitrag von vienetta 02.03.11 - 22:44 Uhr

die hören sich alle furchtbar an
sorry #contra

Beitrag von canadia.und.baby. 02.03.11 - 23:33 Uhr

Mario und Casandra , den rest kann man vergessen !!

Beitrag von rotezora80 02.03.11 - 23:37 Uhr

Leon #pro und Ella #pro find ich schön... :-D

Beitrag von dschinie82 03.03.11 - 07:26 Uhr

Ceiden -> geht gar nicht
Leon -> ist noch der Schönste aus dieser Liste
Cossimo -> nein, bitte nicht!
Tyrie -> hört sich für mich bissel zu weiblich an
Mario -> geht
Liam -> geht auch, aber hört man so oft momentan


Casandra -> mag ich nicht
Stella -> find ich super
Chelsea -> nein, mag ich auch überhaupt nicht
Adriana -> ganz ok, aber Ariana finde ich noch schöner
Daisy -> Duck? Nein, bitte nicht!
Summer -> Na ja, das ist so ein Modestarname à la Sarah Connor...
Ella -> der ist auch super!

Andere Vorschläge wären (was auch so in die Richtung geht, aber nicht unbedingt MEINEN Geschmack wiederspiegelt - aber immer noch besser, als die Auswahl oben... ;-)):

Vincent
Lenny
Collin
Kilian
Phil
Mats
Luke
Pepe
Milo

Milla
Luana
Aylin
Elina
Amelie
Alisa
Alexa
Eliana

LG
Dschinie

Beitrag von maigloeckchen83 03.03.11 - 07:42 Uhr

Der einzige, der mir einigermaßen gefällt, ist Ella. Alle anderen finde ich schrecklich. Aber das ist ja GsD Geschmackssache...

Weiterhin viel Glück für deine Freundin!

Beitrag von myry 03.03.11 - 08:07 Uhr

Hallo!

Also ich finde Liam und Ella geht gerade noch so aber der Rest gefällt mir gar nicht, sorry.


LG#winke

Beitrag von silbermond65 03.03.11 - 10:29 Uhr

Was sind denn CEIDEN und TYRIE ? #schock
LEON gibts zwar ziemlich oft,aber das ist der einzig gute Name aus der Liste.
Und bei den Mädchen sind nur STELLA und ADRIANA schön.Der Rest geht ebenfalls nicht.
Ich glaub manche Eltern machen sich überhaupt keine Gedanken ,was sie ihren Kindern mit gewissen Namen antun.

Beitrag von saruh 03.03.11 - 10:34 Uhr

#klee..LIAM

#blume...Adriana o. Ellen....

wobei bei beiden geschlechtern kein name MIR 100% gefällt;-)

LG saruh#winke

Beitrag von schullek 03.03.11 - 20:50 Uhr

Ceiden: häh? nie gehört, keine ahnung, wie man es spricht.
Leon: schöner name. sehr häufig, was mich nicht stören würde, wenns DER name ist.
Cossimo: erinnert mich an die ses kaffezeugs: tassimo
Tyrie: aussprache? endungen auf i bei einem jungen ziehen bei mir immer die frage nach sich, wie der richtige name zur abkürzung ist...
Mario- gefällt mir nicht, dafür marius um so mehr.
Liam: gut.


Fuer ein Maedchen:
Casandra : zu hart für ein mädel
Stella: nett, aber nicht mein ding.
Chelsea: furchtbar
Adriana: blöd.
Daisy: nee, oder?
Summer: schön, wenn man in den usa oder sonstwo englischsprachig lebt.
Ella: sehr gut.

lg