wieder abgenommen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von tante-mimi85 02.03.11 - 23:56 Uhr

Ich muss gerade wieder nerven aber mir brennt gerade eine Frage auf der Znge, mein nächsten FA Termin hab ich am 10.3 mit dem Diabetologen zusammen.
Meine Frage ist aber nun, ich bin jetzt in der 18+6 woche, habe zu beginn der Schwangerschaft 83,7 kg gewogen, zu jeden besuch hab ich etwas abgenommen, als ich meine Cousine zur FA begleitet hatte am Montag stellte ich mich mal auf die Wage und habe wieder 700g abgenommen. Mitlerweile bin ich auf 81kg. ist das normal, ich esse nicht viel, aber dem Kind gehts prima, er wächst schön und ist auch zeitgerecht entwickelt.

mach mir nur gedanken das es schaden könnte wenn ich weiter ungewollt abnehme.

Beitrag von kika1973 03.03.11 - 00:14 Uhr

Hallo

da es mir am anfang sehr schlecht war, habe ich bis zur 21.ssw fast 7 kg abgenommen. dem baby gings immer gut und mir abgesehen von der übelkeit und erbrechen auch.
heute bin ich in der 38.ssw und habe inzwischen 9kg zugenommen.

LG

Beitrag von solania85 03.03.11 - 00:14 Uhr

Óh ich weis was du meisnt.

Ich hab seit Beginn der SS (also November) mittlerweile 11 kg abgenommen. Bin jetzt in der 20. Woche, wachse und nehme doch ab. Mienem Kind geht es bestens. Ist sogar etwas größer als norm. Miene Zuckerwerte sind einwandfrei, meine Schilddrüse ist perfekt- gibt also keine organische ursache für die Abnahme.

Ich muss jetzt zusätzlich zu dem was ich esse (und das ist nicht wenig hab nämlich dauerhunger) das Ortomol fetal nehmen- einfach um eine unterversorgung von mir oder dem baby vorzubeugen. Mir gehts damit echt gut. Bin sehr fit und hatte noch nieeeee so ne schöne haut"g"

Muss auch nächste woche wieder hin und bin gespannt was der Arzt sagt.

LG

Beitrag von tante-mimi85 03.03.11 - 00:29 Uhr

ja da bin ich auch mal bei mir gespannt was meine ärztin dazu sagt obwohl es jetzt 2,7 kilo weniger sind auf 19 wochen verteilt. meine mama meint das es evtl durch den ganzen stress kommt

Beitrag von kleene-fee 03.03.11 - 07:22 Uhr

ich denke n icht das kind holt sich schon was es brauch und macht sich bemerkbar wenn es etwas braucht!