wie macht ihr zigeunersauce?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von hallowiegehteseuch 03.03.11 - 06:43 Uhr

Hallo und guten morgen

Ich würde soooooo gerne eine selbstgemachte zigeunersauce machen ,habt ihr ein paar einfache rezepte?????Wäre ganz lieb wenn ihr mir helfen würdet.
Ach so es muss einfach sein ich bin nicht die supi köchin#schein

eure Patti mit kevin der sich fertig macht für die schule #huepf

Beitrag von serdes 03.03.11 - 08:36 Uhr

Heisst das politisch korrekt nicht "Stinti- und Romasauce":-p

Nein, im Ernst:

Ich hab mein liebstes Rezept bei Chefkoch gefunden und es dann abgewandelt. Ist auch ganz schnell gemacht

2 Zwiebeln
1 rote Paprika
2-4 EL weisser Aceto
150 ml Weißwein
4 EL Tomatenmark
4 Tomaten
Zucker nach Belieben (nicht mehr als 2 EL, ich mags nicht so süss, am besten abschmecken)
4 EL Öl
Pfeffer , Salz, Chili

Die Zwiebeln klein schneiden. Die Paprika klein würfeln. Zwiebeln im Öl glasig anbraten, Paprika dazugeben und kurz mit braten. Den Zucker zufügen und leicht caramellisieren lassen. Mit Essig und Wein ablöschen und auf die Hälfte reduzieren. Tomatenmark und Tomaten zufügen. Noch einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Chili die gewünschte Schärfe herstellen. #mampf

Die Mengen variieren bei mir immer leicht, ich schmecke einfach oft ab, um zum besten Ergebnis zu gelangen.

Beitrag von serdes 03.03.11 - 08:38 Uhr

* Entferne das erste "t" bei "Stinti" #klatsch *

Beitrag von harveypet 03.03.11 - 18:43 Uhr

aus der Essen und trinken vor ein paar Jahren:

Zigeunersauce

Zutaten:
6 El. Tomatenketchup
2 El. Oel
1 Schalotte
2 Tl. scharfer Senf
2 Tl. Sardellenpaste
4 Spritzer Tabasco
1 Tel Paprika edelsuess
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Prise Knoblauchpulver
Salz
1/2 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Schnittlauch
1/2 Tl. getrocknetes Basilikum

Zubereitung:
Tomatenketchup in einer Schuessel mit Oel verruehren. Schalotte schaelen
und fein hacken. In die Sosse geben. Mit Senf, Sardellenpaste,
Tabascososse, Paprika, Pfeffer, Knoblauchpulver und Salz pikant
abschmecken. Petersilie und Schnittlauch abbrausen. Petersilie
hacken, den Schnittlauch fein schneiden. Mit Basilikum in die Sosse
ruehren. Kalt servieren.

Wozu reichen? Zu Fleischfondue, gekochtem Rindfleisch, gegrilltem
Fleisch und Fisch, verlorenen Eiern oder kaltem Braten.