ES durch kiwu tee?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von le-berlin 03.03.11 - 06:56 Uhr

#winkeguten morgen#tasse

ich trinke seit circa einer woche fleißg den kiwu tee. nun hab ich die letzten 3 tage ovus gemacht und ich bilde mir ein, dass die linen tatsächlich stärker werden von tag zu tag. kann es tatsächlich sein, dass ich durch diesen tee wieder einen ES haben werde??#kratz

muss dazu sagen, dass ich schon seit 7 monaten keinen ES mehr hatte wegen hormonstörung. Die Behandlung fängt aber nächste woche an.:-)

Beitrag von viniyog 03.03.11 - 07:05 Uhr

Hast Du ein Zyklusblatt??
Viel#klee

Beitrag von le-berlin 03.03.11 - 07:07 Uhr

nee, konnte für mich keins anlegen da ich auch seit 7 monaten keine mens mehr hatte. bin schon über den 200. ZT hinaus.#gruebel

Beitrag von beylana 03.03.11 - 07:11 Uhr

Huhu,
welchen Tee genau trinkst du denn?

Hier kannst du genauere Infos nachlesen:

http://kiwu.winnirixi.de/homeo.shtml

Beitrag von le-berlin 03.03.11 - 07:15 Uhr

ich hab den tee auf der seite bestellt:

http://www.kinderwunsch-tee.de/product_info.php?products_id=1

da is ja alles mögliche drin:-p. der zyklustee hätte bei mir nichts gebracht, weil ich ja nicht weiß wann die 1. und 2. hälfte meines zyklusses ist#gruebel

Beitrag von beylana 03.03.11 - 07:24 Uhr

Der beinhaltet Storchenschnabel und Frauenmantelkraut, das ist schon Mal sehr gut #pro

#aha#aha#aha
Deinen Zyklus kannst du ganz einfach durch Temperatur messen und Ovus benutzen herausfinden.

Vom Tag der ersten Blutung bis zum Eisprung ist die erste Zyklushälfte,
und ab dem Eisprung bis zur nächsten Blutung ist die zweite Zyklushälfte
#aha#aha#aha

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen #winke

Beitrag von le-berlin 03.03.11 - 07:28 Uhr

ja des weiß ich ja, aber wie gesagt hatte ich seit august weder ES noch mens. Wird also schwierig so meinen zyklus zu berechnen, aber trotzdem danke für den tipp;-)#winke

Beitrag von beylana 03.03.11 - 07:31 Uhr

Achso, das muss ich wohl überlesen haben (ist ja auch noch sooo früh, da darf das schon passieren #schein)

Seit August keine Periode mehr? #kratz
Hast du das schon Mal von einem Arzt abklären lassen?

Beitrag von le-berlin 03.03.11 - 07:34 Uhr

ja das stimmt, es ist noch verdammt früh, bin auch noch nicht richtig wach:-p

ja is alles bereits abgeklärt nächste woche soll die behandlung beginnen. aber wäre schon toll gewesen wenn ich vorher tatsächlich noch einen ES bekommen würde:-)

Beitrag von beylana 03.03.11 - 07:36 Uhr

den Tee kannste denk ich schon anfangen zu trinken.
Ich hoffe, das dein Problem ganz schnell gelöst wird. :-)

wünsch dir nen schönen Tag

#winke

Beitrag von prinzhexchen 03.03.11 - 07:40 Uhr

#pro
Das kann sehr gut sein! Mir ging es ähnlich wie dir, also hab ich im letzten ÜZ auch nen Tee getrunken (Himbeerblätter, Frauenmantel, Holunderblüten und Rosmarien) und siehe da ich hatte am ZT 12/13 meinen ES, und gestern hab ch positiv getestet#huepf

Viel #klee und LG #winke

Beitrag von anettri 03.03.11 - 07:54 Uhr

ja das kann sein, mir gings auch so. habe auch dort bestellt (www.babywunsch-tee.de) und war nach 2 tee-monaten schwanger! viel glück !!!

Beitrag von le-berlin 03.03.11 - 08:02 Uhr

das macht mir mut:-)

vielen danke, wünsche euch allen einen sonnigen tag#sonne