märzissss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 74tati 03.03.11 - 07:16 Uhr

guten morgen ihr märzis. wie geht es euch. ich dachte bei mir hätte sich die tage was getan aber vergebens. miene kleine lässt sehr lange auf sich warten. ich will und kann aber auch nciht mehr. meine wehen machen mich wahnsinnig. wie fühlt ihr euch denn so kurz vorm entspurt???? ich denke mal einige fühlen sich genauso wie ich besch..........

Beitrag von liamluca 03.03.11 - 07:31 Uhr

Huhu,

ich bin auch immernoch da und langsam echt genervt... Ich habe wirklich keine Lust mehr, möchte jetzt meinen Zwerg im Arm halten und vor allem möchte ich mal wieder richtig schlafen, wenigstens eine Nacht, da freue ich mich schon drauf....

Hoffe wir haben es bald geschafft!!!!


#winke#winke

Beitrag von gisee 03.03.11 - 07:36 Uhr

Guten morgen,

also ganz ehrlich, ich hätte nie gedacht das ich so etwas mal sagen würde aber langsam komm ich auch ans Ende meiner Kräfte.

Da ich von natur aus eher ein Kämpfer bin konnte ich nie glauben das es zum Ende der Schwangerschaft alles so anstrengend wird. Tja da hab ich mich wohl sehr getäuscht. Die kleinsten Dinge fallen mir so dermasen schwer das ich dann wirklich da sitze und mit den tränen kämpfen muß.

Ich denke bei mir liegt es auch daran das mir sämtliche Ärzte und Hebamen die prognose gestellt haben das unser Zwerg mit sicherheit früher kommen wird und niemand damit gerechnet hat das ich die 37ssw erreichen werde. Tja da hab ich ihnen wohl einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Ab morgen beginnt die 38ssw und eigentlich bin ich echt froh um jeden Tag den unser Puschel noch in meinem Bauch bleiben kann denn das ist ja nur gut.

Eine Freundin von mir war mit Zwillingen schwanger und hat letztes WE entbunden, ihr Termin war am 20.3 und meiner ist am 25.3
Es war uns schon klar das sie nicht bis Termin gehen würde aber jetzt ist alles so komisch. Sie hat es geschafft einen gesunden Jungen und ein gesundes Mädchen zur Welt zu bringen und ich freu mich wahnsinnig für sie. Aber der Neid ist auch dabei. Ich will auch!!!

Tja ihr Märzis da draußen, vielleicht können wir uns virtuell kraft schicken und gemeinsam stark sein bis wir unsere süßen im Arm halten dürfen?!?


also Kopf hoch und durch
glg
Gisee

Beitrag von flamingo216 03.03.11 - 07:48 Uhr

Guten Morgen!#winke

Mir gehts genauso! Kann nachts nimmer schlafen.Bin alle 1-2 Stunden wach.Entweder muss ich zur Toilette oder mein Becken tut mir so weh. Brauche ewig, bis ich dann aufstehe und die ersten Schritte sind echt eine Qual.
Senk - Vorwehen hab ich auch jeden Tag. Und manche ziehen ganz schön.

Aber wir haben es ja bald geschafft!!:-D#pro

Haltet durch Mädels!Wenn wir unsere Babys im Arm halten ist alles vergessen!#verliebt

Beitrag von hexeegal 03.03.11 - 08:07 Uhr

ach mädels. Wie gut das wir uns haben grins bin auch noch da , hab aber noch net mal richtige Wehen wie doof war jetzt bei meiner letzten doppler und da sagte die Ärztin zu mir " na dann sehen wir uns dann wenn sie zur geburt kommen" das ich nicht lache hab zwar noch 15 tage aber trotzdem ICH KANN NIMMER

Beitrag von crazyberlinerin 03.03.11 - 08:08 Uhr

toll.. während ich deine text gelesen hab, hatte ich erstmal ne wehe #rofl

aaalsooo... ich werde nun endlich langsam gesund... dadurch geht es mir schonmal ganz gut ;)
dann macht mein mann seit ein paar tagen die eingewöhnung mit dem großen in die kita.. dadurch habe ich den vormittag zeit mich ein wenig auszuruhen und in ruhe den haushalt zu schmeißen.

aaaber mich nerven diese ständigen übungswehen total und ich bin ganz froh wenn zwischendurch mal eine schmerzhafte dabei ist ;)
gestern wurde mir bei fast jeder wehe schwindelig #kratz
muss ich morgen unbedingt die ärztin fragen.

nachts ist an schlaf kaum zu denken... mein großer wird so oft wach, das ich es zwischendurch meist gar nicht schaffe wieder einzuschlafen #augen
dann weiß ich echt nicht mehr wie ich liegen soll... ich freue mich sooo endlich wieder auf dem bauch zu schlafen ;)
außerdem tun meine brüste echt total weh.
hab schon wieder schön milch und hatte gestern in der linken brust schon fast nen milchstau #schock autsch

hab ich was vergessen?
ach keine ahnung... ich freue mich einfach so :D
es sind nur noch 17 tage bis zum ET :)

lg und alles gute
wir schaffen das :D

sarah

Beitrag von die-klene-pati 03.03.11 - 14:09 Uhr

Halloechen,

so also wir sind wieder zurueck vom FA. Heute war nochmal US zum Check ob FW und Plazenta ok. Alles super. Aber immer noch keine Spur von wehen #schmoll menno.
Ich bin ja mal gespannt. Habe ja noch 10 Tage, aber wenn man immer wieder vom Arzt hoert dass das erste Kind meistens 40-41 SSW zur Welt kommt......... hmmm will nich so lange warten. Bin doch so gespannt #rofl.

Liebe Gruesse an alle Maerzis