Baby hustet... was tun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von giaco 03.03.11 - 07:31 Uhr

Hallo,

seit eben im Bett habe ich bemerkt dass mein Kleiner (4,5 Monate, Stillkind) hustet, und so bei jedem 10. Atemzug ein wenig verschleimt ist.
Was kann ich denn tun? Muss ich damit sofort zum Arzt (Fieber hat er nicht, auch sonst ist er ganz fidel).

LG und danke (hui, die allererste Krankheit beim ersten Kind, ich muss sagen bin schon ein wenig aufgeregt#zitter, mein armes Baby)

Giaco

Beitrag von mauz87 03.03.11 - 07:42 Uhr

Erstmal ruhig bleiben nech! :-D ist nur nen Hutsen ;-).


Ob Du zum Doc gehst musst allein Du entscheiden, ansonsten inhalieren mit einer Kochsalzlösung, Anisbutter aus der Apo besorgen und vieeeeeeel frische Luft fürs Kind.


lG mauz

Beitrag von giaco 03.03.11 - 08:17 Uhr

Danke, Anisbutter, mach ich direkt.
Ich weiss es ist übertrieben, doch ich muss mich erstmal an die Vorstellung, dass dieser kleine Matz krank ist, gewöhnen.

LG

Giaco

Beitrag von mauz87 03.03.11 - 09:14 Uhr

Stimmt, beim ersten ist alles noch so wie soll Ich sagen recht beängstigend ;-).


Alles Gute Euch!

Beitrag von miau2 03.03.11 - 10:09 Uhr

Hi,
unser Kia und alle, die ich kenne und die sich damit auskennen empfehlen, Husten bei Babys immer vom arzt abklären zu lassen.

Und der kann dann auch Empfehlungen geben, was du machen kannst (ein vernünftiger wird keine Medikamente verschreiben, die nicht notwendig sind...).

Viele Grüße
Miau2