Geschenkideen Geburt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von whiteangel1986 03.03.11 - 07:39 Uhr

Guten Morgen Mami´s,

meine Cousine bekommt bald ihr Baby. Es wird ein junge. Leider wohnt sie am anderen ende von Deutschland (also von mir aus gesehen) und ich kann sie nicht besuchen. Jetzt wollte ich ihr aber gern was zur geburt zukommen lassen. Nur leider fehlen mir die passenden Ideen. Denn ich möchte sie auch ungern fragen, was sie genau noch braucht da es eine überraschung werden soll. Ich habe sie vor einer Weile schonmal gefragt, was sie denn noch braucht, da sagte sie. "Zum glück habe ich jetzt alles zusammen".

Ihr erstes Kind ist schon schulpflichtig, daher brauchte sie quasi alles nochmal da das 2. Kind jetzt nichtmehr direkt geplant war. Aber da sie eben nicht zum ersten mal Mutter wird, denke ich wird sie wirklich schon an alles gedacht haben.

Was hättet ihr euch noch zur geburt gewünscht? Was hat euch ggf. noch gefehlt? Worüber würdet ihr euch freuen?

Geplant ist ein kleines Päckchen oder ggf. Paket. Aber es sollte nicht zu teuer sein, nur eine kleine aufmerksamkeit. Aber eben das gewisse etwas haben.

LG WhiteAngel

Beitrag von hardcorezicke 03.03.11 - 07:43 Uhr

huhu

http://www.fotouhr-online.de/babsa-p306h9s15-Geburtsuhr-Mondteddy.html?sid=b5b89cedb8c3ae05d3e427a56095f355

ich finde so was toll

LG

Beitrag von sabriina 03.03.11 - 08:06 Uhr

Ich finde Gutscheine eigentlich immer ganz gut.
Vielleicht von Rossmann oder DM (windeln braucht man beispielsweise immer)
oder einem Babygeschäft.

Dann kann man sich zumindest selber was aussuchen was man noch braucht oder gerne haben möchte.

Oder du gehst nicht auf das Baby ein sondern auf deine Cousine- die vielleicht bald ein wenig gestresst sein wird ;)
Etwas zum entspannen oder sowas...

Sind jetzt nicht die BESTEN ideen..
aber zumindest ein Anfang :)

Beitrag von whiteangel1986 03.03.11 - 12:16 Uhr

gutscheine finde ich da nicht so angebracht. Aus 2 gründen. 1. erkennt man da dann auch den Wert weil der preis draufsteht. Das finde ich unpersöhnlich für freund. Da sie für mich auch eher eine freundin ist und 2. bin ich mir echt unsicher ob gutscheine bundesweit gelten. Sie wohnt in der nähe von hamburg ich aber an der bayrischen grenze.

Beitrag von fiby80 03.03.11 - 08:24 Uhr



guten morgen WhiteAngel :-)

mal gucken ob ich ein wenig helfen kann ...

als ich meinen kleinen zwerg bekommen habe,
war ich sehr glücklich über so manche Geschenke.

- meine mutter hatte mir beispielsweise einen Gutschein von DM geschenkt.
Darüber war ich sehr froh, da man als frischgebackene Mami seeeeehr oft Folgemilch und andere Nahrung, Schnuller, Flaschen etc kaufen muss.

andere Ideen:
- es gibt total versch. Schnullerketten/ beliebt mit Holzkugeln/ (zb: GaleriaKaufhof/Karstadt...etc)

- ein Nachtlicht für den Flur, damit man im Halbschlaf nicht gegen eine Tür oder änliches läuft ;-) /Gibt da sehr schöne von Tigerente und co

- man ist immer dankbar für Erstlingssöckchen, da gibt es wunderschöne (nur ein beispiel: Fussballfanshop)

- Spieluhr: denn die halten echt nicht lange... beim Aufziehen verhakt das Band schon nach einigen Wochen.. (Beispiel: die von Sterntaler sind gut)

- Badetuch mit kapuzenteil / kleines Wolldeckchen (C&A/ Karstadt...)

- klamotten gibt es sehr schicke bei: H&M und bei ernstingFamily
in der ersten Zeit braucht man oft einen neuen Strampler, da die kleinen so oft spucken beim beuerchen etc..
(es ist überhaupt nicht schlimm, wenn man eine nummer größer gekauft hat... denn die kleinen zwerge wachsen total schnell.)


so, ich hoffe das reicht erst einmal aus...
:-D lg

fiby


Beitrag von whiteangel1986 03.03.11 - 12:28 Uhr

das sind ja echt viele ideen danke :-) Aber irgendwie finde ich es alles nicht so passend. Ich kenne mich ja nun auch ein wenig aus, da mein sohn auch erst 2 jahre alt ist. Allerdings denke ich, das kleidung, babydecken, schnulli´s, lätzchen,...mit sicherheit schon in übermengen vorhanden sind. Bei erstlingssöckchen kann man auch echt daneben liegen :-(, habe ich bei meiner schwester vor 2 jahren gemerkt als mein sohn zur welt kam. Bekam von ihr solche söckchen, nur leider waren diese von anfang an zu klein. Genauso die erstlingsganituren. Weil mein sohn mit 57cm ein riese war. :-(

Spieluhren gehen schnell kaputt? Habe eine spieuhr vom Sandmänchen (eine wirklich große) und sie ist immernoch ganz. Hat auch waschmaschiene und trockner überlebt. #kratz

An sowas wie nachtlicht habe ich aber auch schon gedacht. Das wäre eine tolle idee. Praktisch und niedlich. :-)

LG

Beitrag von beccib 03.03.11 - 08:38 Uhr

Hallo!
Lass mich mal überlegen, was ich relativ schnell nach der Geburt noch gekauft habe, weil ich davon zu wenig hatte oder gar nix....

- das waren auf der einen Seite Spucktücher, davon kann man eigenltich kaum genug haben ;)

- dann haben wir uns auch relativ schnell ne Falsche Sab Simplex gekauft.

- was ich dann noch brauchte war eine Brustwarzensalbe

- für den kleinen dann noch ein paar bodies, hatten zu wenig kleine.



was ich persönlich etwas schade fand, war das eigentlich immer nur das Kind etwas bekommen hat und nie eine Kleinigkeit für mich oder auch meinen Mann dabei war.
Ich habe jetzt für unsere Nachbarn (1.Kind) ein Paket zusammengestellt:
- 3 Spucktücher (fürs Kind)
- 1x Sab Simplex (für alle ;)
- 1x Brustwarzensalbe (für Mama)
- 1x Stilltee (für Mama und Kind)
- 1x Flaschenöffner mit Spruch (für Papa) (nix besonderes, aber er sollte auch was haben)

was ich auch erst noch überlegt hatte, war einen Kinogutschein zu schenken. So nach dem Motto: "Bitte vergesst nich auch was zu zweit zu machen bzw. für euch"

Das wären so meine Ideen.... ist zwar auch nichts weltbewegendes, aber nützliche Sachen.

Gruß

Becci

P.S.: Gutscheine von Rossmann oder einem Babyladen kann man auch gut gebrauchen...

Beitrag von whiteangel1986 03.03.11 - 12:33 Uhr

Das sind prima anregungen. Zum theme gutscheine habe ich bei einem oberen posting schon was dazu gesagt. Aber an Mami, Papi, Schwester habe ich auch schon gedacht. Würde ja ein Babysittergutschein machen oder so. Aber das geht halt nicht, da sie weit weg wohnen. Der papi trinkt leider garkeinen alkohol, nichtmal eine flasche bier und raucht auch nicht. Also interessen schwer :-(

Das SabSimplex ist gut...denn davon brauchten wir auch immer eine menge ;-) Stilltee weis ich von meiner cousine, das sie diesen überhaupt nicht trinkt.

Danke für deine Ideen :-)

Beitrag von beccib 03.03.11 - 13:23 Uhr

Hi!
Gern geschehen!

Macht der Vater denn vielleicht irgendeine Sportart? Denn bei den meisten Sportarten gibt es ja so "Miniatursachen"....
z.b. wenn er Tischtennis spielen würde könnte man ja vielleicht nen kleinen Tischtennisschläger dabei packen, so nach dem Motto, dann kann der kleine schon früh mit Papa spielen.

und ansonsten vielleicht auch einfach Ohrenstöpsel... ist natürlich eher auf der Humorbasis, da weiß ich halt nicht, ob das entsprechend ankommt. Aber du kennst die Personen ja.

Wie auch schon jemand vor mit schrieb wäre eine Schnullerkette auch was schönes... aber bitte darauf achten das sie lang genug ist und beweglich genug. Habe nämlich eine aus so Kugeln (Holz) und die ist viel zu unbeweglich, so dass der Schnuller auf Grund der Kette immer wieder rausfällt.

Was mir grade noch einfällt, das wäre dann quasi für alle was ist ein Gymnastikball. Den habe ich mir dann noch gekauft, da mein Kleiner leider immer aufm Arm einschlafen will und dabei den "geschüttelt" werden will. das geht mit der Zeit echt auf die Beine/Rücken und so. Aber jetzt mit dem Ball ist das viel einfacher und man kann auch viel länger durchhalten. So mache ich jetzt nicht mehr unser Sofa kaputt.. (da bin ich vorher drauf rum gehüpft)

Und auch Lätzchen habe ich relativ früh gekauft. Denn so landete das was beim Bäuerchen raus kam häufig auf dem Lätzchen und ich musste unseren Kleinen nicht immer wieder umziehen. Am besten welche mit Klett und Folie hinten.

So, das waren dann noch mal so ein paar Sachen die mir gerade eingefallen sind, die man erst kauft, wenn das Kind da ist ;)
Man weiß ja vorher nie so genau was auf einen zu kommt...
Vielleicht sind ja noch ein paar Anregungen dabei und dir fällt eine schöne "Füllung" für dein Paker ein.

Gruß

Becci

Beitrag von whiteangel1986 03.03.11 - 13:39 Uhr

Vielen dank, das klang echt gut.

Sport und der gleichen sind leider nicht vorhanden. Der mann meiner cousine ist LKW fahrer und oft unterwegs. Aber das mit den Ohrenstöpsel klingt prima....Ja für solchen spaß sind sie eher zu haben.

Ansonsten habe ich ja weiter unten zusammen geschrieben, was ich rein tun werde. Ohrenstöpsel...den spass gebe ich mir auch ;-)

LG WhiteAngel

Beitrag von beccib 03.03.11 - 13:46 Uhr

Hi!
LKW Fahrer.. coole Sache.. mein Vater ist auch LKW Fahrer... kenne das nur zu gut, mit dem nicht oft da sein. Dann könnte er die Ohrstöpsel ja sogar fast gut gebrauchen wenn er dann zu Hause ist...

Ich habe grade einen Schlafanzug (für mich zumindest) bei C&A gekauft da steht drauf "Driving ist my life" und dazu ein (ich glaube) Hund der auf einem LKW sitzt...

Es gibt doch so Babywarnwesten. bzw. Kinder... vorallem jetzt zur Karnevalszeit. Ein LKW Fahrer muss so eine Weste oder Jacke immer tragen, wenn er am Be- und Entladen ist. Das wäre dann was, was der kleine benutzen kann, falls er später mal mitfährt.

LG Becci

Beitrag von sabriina 03.03.11 - 09:22 Uhr

ich nochmal :)

da geschrieben wurde schnullerkette...

darüber hätte ich mich riesig gefreut!
Schau mal bei E**y
da kann man welche mit Namen machen lassen..die find ich super niedlich und ist auch was persönliches finde ich zumindest.

Geht natürlich nur wenn du den Namen schon weißt und der auch sicher ist!

Beitrag von whiteangel1986 03.03.11 - 12:38 Uhr

Danke für eure tollen Ideen, waren echt hilfreiche sachen dabei.

Ich denke ich werde bei E...y so eine Schnullituch holen (schnuffeltuch wo man einen schnulli anhengen kann), ein nachtlicht, SapSimplex (davon brauchten wir auch eine menge), eine packung Zahngel, 3 Spucktücher, Was für die eltern zum erholen für die Badewanne. (u.a. auch duftteelichter) und was für die große schwester. Weis zwar noch nicht was, aber da fällt mir bestimmt was ein :-) Vielleicht ein buch ("jetzt bin ich große schwester" oder so,...habe ich meinem großen neffen vor ein paar monaten auch geschenkt, als er einen bruder bekam)

Danke für eure ratschläge :-)