neues Update vom Doc!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnukkel2108 03.03.11 - 08:22 Uhr

Guten Morgen Mädel´s#winke
#tasse und #torte für uns Alle!

Also gestern am Abend war ich beim FA zum Fäden entfernen und wir haben besprochen wie es denn jetzt weiter gehen soll!#zitter#zitter

Also der Befund von den Endometrioseherden hatte sich leider bestätigt#schock#schock, also ich leide an Endometriose und da diese jetzt entfernt sind, hofft er dass es klappt!#schwanger#schwanger

#huepf#huepfWir werden die Abschlusskontrolle am 7. April noch abwarten und dann werden wir nochmal 2 ClomiZyklen versuchen mit ES Auslösung!#huepf#huepf

#schmoll#schmoll#schmollWenn es in diesen 2 Monaten noch immer nicht klappen will, meinte er, ich sollte mich mal mit einer IVF auseinandersetzen!#schmoll#schmoll#schmoll

#pro#proBzw sollte ich jetzt schon mal mit meinem Mann darüber sprechen und wenn mein Mann will dann kann er beim nächsten Termin mal mitkommen und er klärt ihn dann aus erster Hand auf, wie das vorsich geht!#pro#pro

Also werde ich schonmal anfangen das#pc Internet#pc zu durchforsten und mir Meinungen, von anderen Hibbeltanten wie euch, einholen!!#danke#danke

Also her mit euren Meinungen??
Erfahrungsberichten und so weiter???

Wünsche euch einen schönen Tag und hoffe bei euch schneit es nicht so wie bei uns!

Bis dann
mfg manu#winke#winke

Übrigens wollte ich mal ein dickes fettes #danke#danke#danke hierlassen für euch, ihr seid echt super!
Vorallem bin ich sehr froh dass ich mir hier in diesem Forum alles von der Seele schreiben kann und ihr immer ein offenes Ohr habt!#danke#danke#danke

Beitrag von majleen 03.03.11 - 08:25 Uhr

Hallo!

Ich drück dir sehr die Daumen. Ich selbst hatte auch Endometriose, die wurde im Mai entfernt. Leider ist sie wieder zurück. Wir haben in diesem Zyklus eine ICSI gemacht. Wahr wohl nichts. Aber bei uns ist eindeutig die Endometriose eier der Hauptgründe, warum wir eine künstliche Befruchtung machen.

Viel Glück #klee

Beitrag von schnukkel2108 03.03.11 - 08:32 Uhr

Hallo,

dass tut mir leid#liebdrueck#liebdrueck

Hast du so starke Endometriose?
Deswegen die künstliche Befruchtung?

Ist das denn nicht ein totaler psychischer Druck und vorallem zahlen die Kassen das bei dir oder musst selbst dafür aufkommen?

Hoffe dass es schnell klappt bei dir!

mfg manu#winke#winke

Beitrag von majleen 03.03.11 - 08:40 Uhr

Nein, die Endometriose ist nicht so stark. Mein Doc meint aber, daß es wohl so ähnlich wie eine Immunerkrankung ist. Da kommt die Eizelle nicht heil vorbei.

Der psychische Druck ist schon anders, aber nicht so schlimm. Schließlich wissen wir ja warum wir es machen.

Die gesetzliche KK zahlt 50%, wenn man verheiratet und über 25 ist.

Beitrag von schnukkel2108 03.03.11 - 08:42 Uhr

Okay alles klar, dann wünsche ich euch dass es ganz ganz schnell klappt mit dem Wunsch#baby!!!!

Würde mich freuen wieder von dir zu hören!

mfg manu