es.wann weiß man das er kommt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schatzii 03.03.11 - 08:47 Uhr

Hey Mädels
ist mein erstes Zyklusblatt.
und habe ne frage ist das normal das die tempi so gleich bleibt? sehe immer bei den anderen immer zick zack?
ja und woher weiß cih denn das der eisprung kommt damit ich schön Bienchen setzen kann?

Danke..

Lg





Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de
/services/zykluskalender/sheet/722810/573004

Beitrag von majleen 03.03.11 - 08:49 Uhr

Das ist ganz normal. Du bist ja noch ganz am Anfang deines Zykluses. Kannst gern mal einige meiner Kurven bei meinen Fotos ansehen. In der 1ZH ist die Tempi niedriger und nach dem ES geht sie hoch und sollte in der Hochlage bleiben. Viel Glück #klee

Beitrag von sizima 03.03.11 - 08:50 Uhr

hallo,,
wo ist denn dein zyklusblatt?

Beitrag von schatzii 03.03.11 - 08:51 Uhr

http://www.urbia.de
/services/zykluskalender/sheet/722810/573004

Beitrag von lillebi82 03.03.11 - 08:55 Uhr

#kratz Tut mir leid können deine Kurve nicht sehen.Du mußt auf deine Zyklusseite gehen und da steht oben Anzeigen,Bearbeiten,Löschen oder in Diskosion einfügen und auf Diskusion einfügen drücks du drauf und dann hast du sie;-)

Beitrag von sizima 03.03.11 - 08:55 Uhr

ich kann ihn so nicht öffnen, versuch die adesse zu kopieren und dann wieder einzusetzten oder du gehst bei deinem zyklusblatt auf das feld- zb im forum diskuttieren,,probiere mal..

Beitrag von majleen 03.03.11 - 08:57 Uhr

Ach, das ist doch kein Problem. Du mußt einfach beide Zeilen markieren und oben einsetzen. Das geht schon

Beitrag von schatzii 03.03.11 - 09:03 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/722810/573004


habe es kopiert

Beitrag von sizima 03.03.11 - 09:08 Uhr

das ist doch ok,,
ich gebe dir mal zum vergleich meins

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/944809/572993

Beitrag von sizima 03.03.11 - 09:12 Uhr

ovus kannst du natürlich auch noch benutzen um dein ES besser ermitteln zu können

Beitrag von palomita 03.03.11 - 09:58 Uhr

Hi,
ich finde eine immer gleichbleibende Tempi eher ein gutes Zeichen für einen ungestört arbeitenden Körper. Ist bei mir in der 1. Zyklushälfte auch oft so, dass es sich auf einen Wert einpendelt (Lineal). Am Eisprungtag geht die Tempi in den Keller, danach wieder hoch und bleibt (in den letzten beiden Zyklen, die ich beobachtet habe jedenfalls) etwa 0,2-0,4° über der Coverline, die nach dem Eisprung eingezeichnet wird.
Den Eisprung erahnst du durch die Beobachtung deines Zervixschleims. Wird der mehr und spinnbar, dann ran an den Mann :-p. Alternativ dazu kannst du sog. Ovu-Tests aus der Drogerie verwenden. Ist mir aber Geldverschwenung, hab nen recht regelmäßigen Zyklus und weiß, wann mein ES ist. Nach dem ES sind es dann nochmal 12-16 Tage bis zum Eintreffen der Regel.
LG, palomita