Eier - ab wann?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von dynastria 03.03.11 - 09:18 Uhr

Guten Morgen!

Ab wann können die Kleinen denn Eier essen?

Natürlich nicht roh, sondern entweder hart gekocht oder als Rührei?
Ich wollte heute Spinat machen und dazu gibts Kartoffeln. Und für mich zusätzlich noch Rührei.
Kann die Kleine das auch schon mitessen? Oder ist es da das Gleiche wie mit Honig - nicht unter einem Jahr???


LG, Dynastria + Elea Helen (10 Monate jung) #verliebt

Beitrag von mauz87 03.03.11 - 09:21 Uhr

Es kommt darauf an ob dein Kind es schon probieren mag!?

Unsere Große hatte in dem Alter schon mal etwas Rührei ,gekochtes oder Spiegelei gegessen.... Honig mochte Sie eh nie und das ist bis heute so...


Probiere es aus ....

Beitrag von kleinemiggi 03.03.11 - 09:29 Uhr

Wenn du die Eier kochst oder als Rührei zubereitest, ist es ja keine Rohkost mehr. Unsere Maus hat in dem Alter schon Ei gegessen. Sie mochte aber nur Rührei.

Jetzt wird sie in 2 Wochen ein Jahr alt und hat auch schon Honig probiert. Schmeckt ihr auch...

Beitrag von jumarie1982 03.03.11 - 10:01 Uhr

Schön, dass es ihr schmeckt #klatsch
Schonmal was von Säuglingsbotulismus gehört?

Beitrag von lilly7686 03.03.11 - 10:20 Uhr

Hallo!

Also laut meiner KiÄ wäre das vor einigen Monaten noch fatalst gewesen, einem Kind im ersten Lebensjahr Fisch oder Ei zu geben.
Seit Kurzem sei es allerdings "erlaubt", ab 6 Monate sowohl Ei als auch Fisch zu geben.

Fazit: lass die Kleine probieren, denn Babies haben noch die Gabe, nur das zu essen, was ihnen auch gut tut (im Gegensatz zu uns Erwachsenen manchmal ;-)).

Vermutlich wirst du in nem Jahr oder zwei wieder verteufelt, wenn du sagst, dein Kind hat vor dem ersten Geburtstag Ei bekommen.....

Ich möchte aber anmerken, dass meine Tochter von Anfang an (also ab 7 Monate) sowohl Fisch (Lachs liebt sie) als auch mal ein Stückchen gekochtes Ei bekommen hat. Sie lebt noch! ;-)

Lg

Beitrag von andrea87 03.03.11 - 12:46 Uhr

Hallo,

Yannick (7 Monate) ist seit 2 Wochen jeden Sonntag ein Ei zum Frühstück. Ihm schmeckts total:-) Lass sie einfach probieren, du siehst ja dann obs ihr schmeckt.

LG Andrea