Frage zu Freilaufautomatik Dreirad Pucky - ca 3 Jahre alt

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von xysunfloweryx 03.03.11 - 09:43 Uhr

Hallo,

ich habe ein gebrauchtes Dreirad bekommen...denke, es ist ca 3 Jahre alt.
Es ist wohl m. Freilaufautomatik, steht am Vorderrad auch dran. Aber ich weiss nicht, wie es geht. Habe alles ausprobiert.
Am Ende vom Lenker am Übergang zum Reifen ist ein kl. Schalter, den man drehen kann, da passiert aber nix. Am Rad selbst kann man glaub was machen, aber wo?? Hat jmd Fotos, um es mir anschaulich zu erklären? #schein
Ich find da nix und versteh den Sinn auch v. diesem kl. Schalter nicht #nanana

Danke, Sun

Beitrag von sonne_1975 03.03.11 - 09:55 Uhr

Freilauf heisst doch, dass die Pedalen sich nicht drehen? Das stellt man an den Pedalen an, zwischen dem Rad und der Pedale muss man so ein Teil schieben (zur Pedale oder von der Pedale weg).

Zur Not geh in ein Fachgeschäft und frage da nach.

LG Alla

Beitrag von xysunfloweryx 03.03.11 - 10:01 Uhr

ja, da ist an einem rad auch wie so ein schwarzer "knopf", der lässt sich aber null bewegen. im fahrradladen, wo auch räder sind, wussten die auch ned bescheid, war ich ja schon. fand ich auch komisch! ach menno :(

Beitrag von sonne_1975 03.03.11 - 10:02 Uhr

Stell mal ein Foto rein.

Beitrag von xysunfloweryx 03.03.11 - 10:08 Uhr

puh, das muss ich heut mittag oder abend machen. bin jetzt ned daheim...melde mich dann.

Beitrag von sunflower2008 03.03.11 - 11:29 Uhr

hi,

dan dem Vorderen Rad den Knopf hast du ja gefunden...
da ist ein Kleiner Pfeil drauf, und der muss genau auf so eine Kerbe Zeigen.
(oder waren da kerben drin, und auf dem Rad der Pfeil???#kratz)
ist ja wurscht...
dann lässt es sich jedenfalls reindrücken/rausziehen ;-)

lg
Sunny

Beitrag von sternchen7778 03.03.11 - 15:10 Uhr

Hallo,

mein Kleiner hat das hier:

http://puky.de/homepage/produkte/dreiraeder/2324.htm

Um die Freilaufautomatik zu verändern, musst Du den schwarzen Ring, der an diesem roten Ring am Vorderrad (direkt wo das Rad festgemacht ist) ist, rausziehen oder ranschieben.

Mit dem kleinen Drehknopf, den Du weiter oben (oberhalb vom "Schutzblech") gefunden hast, kannst Du das Lenkrad feststellen, damit Dein Kind nicht kreuz und quer in der Gegend rumlenkt, wenn Du es schieben willst.

Vielleicht hast Du meine Erklärungen ja verstanden?! Ist wirklich komisch zu erklären, wenn man nicht direkt am Dreirad steht;-)

LG, #stern

Beitrag von xysunfloweryx 03.03.11 - 20:25 Uhr

hallo,

danke dir. das habe ich mittlerweile rausgefunden.
aber bei mir ändert das nix, also egal wie ich das schiebe, die pedalen lassen sich immer mitdrehen....man kann ja das auch drehen, damit was einrastet, aber da weiss ich nicht wirklich wie. mh....

lg

Beitrag von miamotte 03.03.11 - 23:23 Uhr

Freilaufautomatik keißt nicht das die Pedale fest sind. Sie lassen sich trotzdem treten, aber wenn du schiebst drehen sie nicht automatisch mit.