Mein Sohn ist schon wieder krank und heute ist Kinderfasching im Kiga

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sam239 03.03.11 - 09:47 Uhr

Sorry, muss mich mal ausheulen:

Mein großer Sohn ist schon wieder krank und ausgerechnet heute ist Kinderfasching im Kiga. Er hat sich schon so lange drauf gefreut. Nachdem er im Jan./Febr. schon 5! Wochen zuhause war, ist er jetzt nach 2 Wochen Kiga wieder krank.

Menno, hätte das nicht noch einen Tag warten können, dann wäre der Kinderfasching vorbei. Haben so ein schönes Indianerkostüm.

Traurige Grüße
SAM

Beitrag von twins 03.03.11 - 10:15 Uhr

HI,
vielleicht ist er nächste Woche wieder gesund und dann macht ihr selber eine Faschingsparty!!!!

Grüße
Lisa#liebdrueck

Beitrag von visilo 03.03.11 - 10:46 Uhr

Willkommen im Club. Bei uns ist heute auch Fasching, die Kinder haben das Piratenfest über Monate vorbereitet, haben tolle Kostüme gebastelt und ein großes Schiff und ein Meer mit rießigen Fischen und was ist, kurz vor dem Kiga fängt er an sich zu übergeben, bin dann noch zum Kiga ( waren nur noch wenige Meter bis dahin) und hab gesagt er kommt heut nicht, da meinte die Leitung da ist er nicht der Einzige aus seiner Gruppe hatten sich schon 2 Erzieher und 7 von 15 Kindern krank gemeldet.

Das "Nette" an der Geschichte ist das er mich nun wohl auch noch angesteckt hat, Durchfall hab ich wenigstens schon#schwitz und der Rest kommt sicher auch noch.

Meiner liegt nun schlafend auf dem Sofa, na ja kann man nichts machen.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von raleigh 03.03.11 - 11:05 Uhr

Mein Sohn war zur Faschingsfeier auch krank. Lässt sich nicht ändern.

Beitrag von mei75 03.03.11 - 13:55 Uhr

huhu,
wir haben dasselbe Problem.Leoni hat 40 Fieber und kann auch nicht zum Faschin.Dafür machen wir selber nächste Woche eine eigene mit ihrem Cpusin und Cousine
gute besserung
lg meike

Beitrag von grundlosdiver 03.03.11 - 16:04 Uhr

Wie krank ist er denn? Dass er nicht gehen konnte, ist schon traurig!

Unsere Maus ist auch schon wieder krank, war auch 5 Wochen zu Hause im Jan./Feb. Letzte Woche hatte sie Pseudokrupp, wir waren sofort beim Arzt, haben viel inhaliert. Jetzt hat sie noch ein bißchen Husten und Schnupfen und ich hab sie den 1 Tag (4 Std.) zum Fasching gehen lassen! Das fand ich vertretbar, zumal alle Kinder schnupfen.