Von Hipp Pre auf Lactana Pre umstellen? Jemand erfahrung?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von kathrinsche1 03.03.11 - 10:24 Uhr

Hallo,
Meine kleine Maus ist jetzt 15 Tage alt und kämpft täglich stundenlang mit Blähungen. Sab Simplex Kirschkernkissen, Massieren usw. hilft ihr auch leider nicht. Sie bekommt ausschließlich Hipp Bio Pre Nahrung da stillen nicht möglich ist bei mir. Meine FÄ meinte ich sollte umsteigen auf Lactana Pre. Kennt die jemand? Und warum soll die besser sein? Hätte meine FÄ auch fragen können aber ich Dödel habs nicht getan. Muss ich sie dann an die neue Pre Nahrung langsam heranführen? Wenn ja wie?
Fragen über Fragen

Danke

Kathrinsche mit der kleinen geplagten Hannah

Beitrag von me-mausi 03.03.11 - 11:42 Uhr

Hallo

ich hatte auch die Lactana und meine kleine wurde nicht satt und hatte üble Blähungen.
es wird zwar in der Leben und Erziehen Zeitschrift als besste Milch angegeben, aber das finde ich nicht
nun haben wir Aptamil pre und sie hat keine Blähungen mehr.


vg

Beitrag von miriamj1981 03.03.11 - 12:31 Uhr

Hallo!

Da wird dir jeder KiA was anderes empfehlen, je nachdem wie dessen Erfahrungen von Elter sind bzw mit wem er Verträge hat!

Wir hatten Aptamil-hat er gut vertragen!
Bei Hipp pupst unserer auch sehr viel, allerdings ohne Beschwerden..
jetzt haben wir Milasan1 und er verträgt es auch sehr gut!

Du musst ausprobieren, was dein Krümel verträgt, da ist auch jedes Babybäuchlein anders..

lg

Beitrag von fairy74 03.03.11 - 12:35 Uhr

wir haben auch Aptamil Pre und die Kleine verrtägt es gut