Zyklusstörung. Mens nach 13 Tagen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffixxx 03.03.11 - 10:24 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier und möchte mich erst kurz vorstellen. Ich bin Steffi, 28 Jahre alt und meine Mann und ich sind jetzt im 2. oder 3. ÜZ.

Hier seht ihr auch schon wo das Problem liegt. Ich fange mal von vorne an.

Also ich habe mir im Dezember die Kupferspirale ziehen lassen, da Philipp und ich beschlossen haben ein Baby zu bekommen. Am 02.01.2011 fing unser 1. ÜZ an. Vom 10. - 16. ZT habe ich täglich einen Ovutest gemacht. Immer negativ. Trotzdem hatte ich einen 26 Tage Zyklus. Eigentlich hätte der ES in der Zeit des Messens stattfinden müssen. Kam mir schon komisch vor. Nun gut, auf ein Neues.

Dann am 13. ZT des 2. ÜZ setze für 5 Tage auf einmal eine Blutung ein. Erst dachte ich an eine Ovulationblutung, was mich freute, da ich ja schon die Befürchtung hatte, ich hätte eventuell keinen ES. Ich wartetet mehr oder weniger geduldig nun 14 Tage ab. Dann verspürte ich auf einmal Ziehen im Unterbauch. Ich war enttäuscht weil ich dachte jetzt kommt doch die Mens. Aber diese blieb aus.

Ich machte einen SST, doch der war negativ. Nun bin ich heute an meinem 35 ZT und immernoch keine Mens. Kann es sein, dass die Blutung am 13. ZT meine Periode war?

Ich hab jetzt am 24.03. einen Termin beim FA. Ich würde gerne viel entspannter an die Sache dran gehen, hab aber immer im Hinterkopf, dass bei mir etwas nicht in Ordnung ist.

Vielleicht hat jemand von euch schon ähnliche Erfahrungen gesammelt und kann dazu etwas sagen?

Liebe Grüße
Steffi#herzlich

Beitrag von steffixxx 03.03.11 - 11:41 Uhr

Hat jemand ne Idee??#kratz

#winke

Beitrag von claireh 03.03.11 - 12:27 Uhr

Ich bin heute bei ZT 39 ... und was soll ich sagen es tut sich .... NICHTS.

sst Negativ

Habe nun auch den FA gewechselt beim neuen hab ich am 14.3 einen Termin ich bin gespannt. #zitter

Dir alles gute ;-)

Beitrag von steffixxx 03.03.11 - 12:33 Uhr

hallo leidensgenossin ;-),

wie lange sind sonst deine zyklen in etwa?