Wann zusätzlicher US sinnvoll? 36 oder 38.ssw?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von celestine84 03.03.11 - 10:35 Uhr

Hallo ihr lieben :-)

Habe mal eine Frage bezüglich einem zusätzlichen (selbstbezahlten) US.
Normal zahlt die KK ja nur 3 US, meine sind alle schon gemacht worden.
Um aber nichts zu übersehen (evtl. Verkalkung Plazenta oder Fruchtwassermenge) möchte ich noch einen US zusätzlich machen lassen.
Mein letzter US war am 7. Feb. in der 32.SSW und zum Glück war alles ok.
Jetzt überlege ich den US beim nächsten Termin am 14. März in der 36. SSW oder beim übernächsten in der 38.SSW machen zu lassen.
Leider weiss ich nicht, welchen Termin ich nehmen soll, wie würdet ihr euch entscheiden?

Danke und LG Cel #winke

Beitrag von 19katharina90 03.03.11 - 10:38 Uhr

ich würde einen in der 36 SSW nehmen um ehrlich zu sein ...

hat keine genauen Gründe aber ich denke 4 Wochen nach deinem letzten US wäre ein guter Zeitpunkt um nochmal ein Auge darauf zu werfen

:-D

Beitrag von bummerle78 03.03.11 - 11:19 Uhr

Ich hab ihn letzte Woche in der 35 SSW machen lassen. Da wurde der Kurze nochmal gecheckt und vermessen. Mein erster kam ja in der 38 Woche, da wär es für mich zu spät gewesen.

Ich denk auch die 36 SSW wäre ok um nochmal alles zu prüfen, Plazenta, Nabelschnur und sowas alles.