Umfrage: Ovutest und Co

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von myriah. 03.03.11 - 10:45 Uhr

Hallo liebe Community,

Es ist wirklich ein Riesen Wirrwarr mit den ganzen Angeboten von Ovutest, die es so auf dem Markt gibt. Mich würde Eure Erfahrung mit den verschiedenen Herstellermarken interessieren.
Zur Zeit benutze ich z.B. die Ovus von One Step und ich hatte keinen einzigen positiven Test im letzten Zyklus (habe jeden Tag getestet). Jetzt ist mein Vertrauen in die Test etwas erschüttert....
Glaubt Ihr, daß es große Unterschiede zwischen den Tests gibt, oder habt verschießend ausprobiert und entsprechende Erfahrung gemacht?

Freue mich auf Antworten-

LG Mirage

Beitrag von lia80 03.03.11 - 10:53 Uhr

also ich habe auch die One Step schon seit 4 Monaten...die ersten 3 Monate auch net wirklich was positives dabei allerdings hatte ich auch 3 Monate lang keinen ES :-( im letzten dann endlich mal en positives Ergebniss :-) hab mir jetzt mal die von Nadal bestellt....#winke

Beitrag von diana027 03.03.11 - 10:57 Uhr

Huhu,
ich nehme auch die von one step. Da ich PCOS habe ist mein Verbrauch dieser Dinger sehr hoch und bei ebay eben die günstigsten.
Nach einem 133 Tage Zyklus haben diese Tests mir im Januar einen ES angezeigt, der von der FÄ auch bestätigt wurde. Habe auch passend zwei Wochen später meine mens bekommen.
Es gibt ja auch Zyklen ohne ES. Vielleicht hattest Du im letzten Zyklus keinen ES, daher auch kein positiver Test?!
Ich habe leider keine Erfahrungswerte mit anderen Tests gemacht.
LG, Diana

Beitrag von lexi-74 03.03.11 - 10:58 Uhr

Ich hab die von One Step und bin zufrieden damit. Ich brauchte irgend eine günstige Alternative, da ich mehrmals täglich teste, da ich auch im Nachtdienst arbeite und von daher alles ein bißchen durcheinander ist...

Ist allerdings mein 1. ZK mit Ovus

Hab keine Vergleichserfahrungen...

Beitrag von reschtan 03.03.11 - 10:58 Uhr

Ich benutze die Ovus vun Clearblue, die sind recht gut. Etwas teuerer, aber einfach in der Handhabung. Entweder kommt ein Smilie wenn ein ES bevorsteht, oder nur ein leerer Kreis, wenn noch kein ES kommt.

Ich hab leider noch nicht viel positives von den Tests (Ovus und Sst) von One step gehört...

Beitrag von suessback 03.03.11 - 11:09 Uhr

Also ich hab mit one step den letzten Zyklus gute Erfahrungen gemacht.
LH-Anstieg hat er direkt angezeigt, obwohl der Urin nie wirklich konzentriert ist.
Hatte noch Persona-Stäbchen übrig, die haben das gleiche Ergebnis angezeigt....

Beitrag von franzi76 03.03.11 - 11:41 Uhr

Ich nutze seit diesem Monat auch die OVus von Clearblue - die mit dem :-) und ich finde die total super!
Es ist der erste Monat in dem ich genau wusste wann mein ES ist.
Dieses blöde rumgerate mit den Strichen hat mich immer wahnsinnig gemacht :-[ und ich wusste nie ob das nun der dickste Strich für diesen Monat war....


Lg

Beitrag von lill33 03.03.11 - 13:30 Uhr

Also ich habe noch nie mit den Ovus von One Step getestet, aber hier im Forum wurde ja schon häufiger negatives darüber berichtet.
Als ich angefangen hab mit Ovus zu testen, hatte ich zuerst welche von Rossmann oder Dm, weiß es nicht mehr genau. War ich persönlich nicht mit zufrieden. Ungenaue Ergebnisse, Schwierigkeiten beim ablesen. Hab dann auch eine kleine Ewigkeit nach anderen Ovus gesucht und bin schließlich bei OvuQuick gelandet. Gute Qualität, einfache Handhabung und super zuverlässig! Bin sehr zufrieden und kann sie nur weiterempfehlen!

Lg!