Brauche mal Rat... Urlaub buchen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mininini 03.03.11 - 10:49 Uhr

Ihr Lieben,

ich bin mal wieder hin und her gerissen, mein Mann und ich versuchen seit 14 Monaten ein Baby zu bekommen, im Oktober letzten Jahres hatte ich eine FG.
Jetzt haben wir uns überlegt, relativ spontan im März auf die Malediven zu fliegen. Natürlich würden wir auch eine Reiserücktrittsversicherung abschließen, allerdings hat man da ja 20 % Selbstbeteiligung.
Jetzt könnte es natürlich sein, dass ich ss bin (NMT ist 11.3. und Reise soll am 16.3. losgehen) und bin desegen sehr verunsichert, ob wir buchen sollen.
Anderseits kommen wir ja sonst gar nicht mehr weg...
Was würdet Ihr machen?
LG

Beitrag von emily86 03.03.11 - 10:50 Uhr

huhu

wir haben für Sommer 4 Wochen Thailand gebucht.
Beim ADAC haben wir eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen ohne Selbstbeteiligung, das hat nur glaub ich 13 Euro ausgemacht.
Kann man auch als Nicht-Mitglied abschließen!

LG

Beitrag von annpas 03.03.11 - 10:50 Uhr

Ihr solltet auf jeden Fall fliegen! Genießt die Zeit und lasst es euch gut gehen...
;-)

Beitrag von lia80 03.03.11 - 10:51 Uhr

Na buuuucheeeen! ich hab auch fuer im Juli ne Woche Tuerkei gebucht ;-)

Beitrag von kleinezuckerschnute 03.03.11 - 10:51 Uhr

Ich würde auch buchen!

Beitrag von beylana 03.03.11 - 10:52 Uhr

gönn dir doch die Reise, ist doch eine gute Möglichkeit sich vom hibbeln abzulenken ;-)
Tut euch bestimmt gut.
Und selbst wenn du schwanger bist, würde ich eh erst so ab der 7 Woche zum FA gehen, vorher kann man nämlich enttäuscht werden weil noch nichts zu sehen ist oder so.

LG #blume

Beitrag von kehakukka 03.03.11 - 10:57 Uhr

Natürlich solltet ihr buchen :) In jedem Fall tut die Reise euch bestimmt gut, falls du schwanger sein solltest, dann ist das doch die Gelegenheit noch mal zu reisen, und da könnt ihr euch zu zweit so richtig freuen, miteinander Zeit verbringen.
Falls du nicht schwanger sein solltest, ist das doch ne gute Ablenkung, und die Enttäuschung ist vielleicht nicht ganz so groß? :)
LG

Beitrag von honigbiene84 03.03.11 - 11:03 Uhr

Buchen, buchen, buchen!;-)

Und dann Fotos in die VK stellen damit ich neidisch gucken kann#rofl

Beitrag von wauzer 03.03.11 - 11:06 Uhr

Ich habe auch gebucht für Juli erst. Warum auch nicht...?

Beitrag von mininini 03.03.11 - 11:15 Uhr

Ok, überredet, Reise schon in Auftrag gegeben...
Juchuuu, jetzt freue ich mich auch schon richtig.
LG und Alaaf........

Beitrag von sunshine1176 03.03.11 - 11:18 Uhr

Wer Alaaf sagt, ist mir direkt sympathisch! ;-)

Spaß beiseite!

Gut, dass ihr buchen wollt! Ich hätte dir auch dazu geraten, war aber nicht schnell genug! Ich bin schwanger in Urlaub geflogen, als wir gebucht haben, hat im Traum keiner daran gedacht, dass ich dann schwanger sein könnte. Es ist alles gut gegangen und wir haben den Urlaub sehr genosssen!

Also viel Spaß, erholt euch gut und für alles andere viel Glück!

LG Sunshine

Beitrag von franzi76 03.03.11 - 11:52 Uhr

Wir haben auch grad für April 10 Tage Urlaub gebucht. #huepf
Über das "was ist wenn man vorher noch Schwanger wird" habe ich auch nachgedacht - allerdings auch schon beim letzen Urlaub im September #rofl und damals ne Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen.... Hätte ich mir das Geld mal gespart #rofl

Diesmal haben wir aus Protest keine Rücktrittsvers.:-p

Wenn man danach geht das es geklappt haben könnte, "dürfte " man in der kompletten Kinderwunschzeit nicht mehr wegfliegen und das finde eng doch schon ganz schön einengend. #schock#kratz

Vor allem da solche Reisen schwanger oder mit Baby ja auch nicht ganz oben im Ranking stehen....;-)

LG