Ausbleiben der Regel, nun Chlormadinon 2mg

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mfa1205 03.03.11 - 11:37 Uhr

Hallo an alle,
war heute beim frauenarzt da ich nach absetzen meiner pille im juni 2010 meine regel das letzte mal im september 2010 hatte. dann kam raus das ich zuviele männ. Hormone habe. so mittlererweile testet der internist mich auf herz und nieren woher die überproduktion kommt. mein frauenarzt hingegen hat mir nun chlormadinon 2mg fem aufgeschrieben, sodass meine regel einsetzen soll. wer hat damit erfahrungen und kann mir weiter helfen?
Lg freue mich über jede Antwort

Beitrag von sweetbeat 03.03.11 - 11:39 Uhr

#winke
Hab das auch bekommen. 12 Tage je 1 Tablette. 5 Tage später kam dann meine Mens auch endlich mit voller Wucht.

zu viele männliche Hormone weisen auf PCO hin.
www.pco-syndrom.de


Beitrag von gypsi1978 03.03.11 - 11:47 Uhr

habs grad hintermir. Sollte drei Tage 2 Tabl. nehmen, zwei Tage nach der 3. Tablette hab ich gleich meine Mens bekommen ;-) Hat bei mir gut geholfen!!!! Viel Glück damit!


Beitrag von ceres86 03.03.11 - 12:00 Uhr

Ich habe 12 Chlormadinon Tabletten verschrieben bekommen. Die Mens kam allerdings schon nach der vierten ;-) Hatte keine Probleme.
Das ist einfach ein Hormon, was die Mens auslöst!
Habe ähnliche Probleme wie du mit den männlichen Hormonen, bei mir scheint jetzt OvariaComp super zu helfen.

lg