Wie kann ich meiner Freundin helfen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi271088 03.03.11 - 11:38 Uhr

Hallo Mädels,
ich weiß die Frage gehört hier sicher nicht hin, aber vielleicht kennt ihr euch mit sowas aus.

Ich hab gestern mit einer sehr guten Freundin telefoniert und sie hat mir erzählt das sie in letzter Zeit total abgenommen und nicht mal mehr ihre Tage bekommt. #schmoll
Ich hab sie leider auch schon länger nicht mehr gesehen weil sie umgezogen ist und es irgendwie nie geklappt hat sich zu treffen in letzter Zeit.
Ich hab jetzt natürlich Angst das ihr was passiert und will morgen nach der Arbeit mal zu ihr hin.
Sie meinte essen tut sie genug und sie war auch schon beim Arzt Blutabnehmen aber der konnte noch nicht feststellen was es sein kann. Diabetes ist es wohl aber nicht.
Meint ihr ich kann ihr irgendwie helfen? Vielleicht liegt es ja auch am Stress den sie in letzter zeit hatte.
Hallo Mädels,
ich weiß die Frage gehört hier sicher nicht hin, aber vielleicht kennt ihr euch mit sowas aus.

Ich hab gestern mit einer sehr guten Freundin telefoniert und sie hat mir erzählt das sie in letzter Zeit total abgenommen und nicht mal mehr ihre Tage bekommt. #gruebel
Ich hab sie leider auch schon länger nicht mehr gesehen weil sie umgezogen ist und es irgendwie nie geklappt hat sich zu treffen in letzter Zeit.
Ich hab jetzt natürlich Angst das ihr was passiert und will morgen nach der Arbeit mal zu ihr hin.
Sie meinte essen tut sie genug und sie war auch schon beim Arzt Blutabnehmen aber der konnte noch nicht feststellen was es sein kann. Diabetes ist es wohl aber nicht.
Achja und ihr arzt meinte sie soll mal eine Kur probieren aber da meinte sie hat sie zur zeit das geld nicht für.
Meint ihr ich kann ihr irgendwie helfen? Geld leihen für die Kur oder würde sich das blöd anhören?
Habt ihr vielleicht paar Tipps?
Danke schonmal fürs zuhören!

Lg Mausi

Beitrag von sweetbeat 03.03.11 - 11:48 Uhr

Ich kann nur sagen: UNTERSUCHEN LASSEN

Ich habe eine Bekannten der es genauso erging. Zum Schluss wog sie nur noch 40kg, und ist im Krankenhaus am Tropf. Da suchen Sie jetzt gerade nach der Ursache.
Wurde auch schon alles getestet.. Würmer etc.. aber alles nix..
Will dir keine Angst machen, aber will nur sagen, nimm das nicht auf die leichte Schulter!

Beitrag von sweetpumpkin25 03.03.11 - 11:48 Uhr

Hallo!

Hört sich ja nicht so toll an mit deiner Freundin! Weiß nicht ob Du so viel da jetzt machen kannst, ausser da zu sein und zuhören.
Kann schon sein das sie zu viel Stress momentan hat, was hoffentlich nur eine Phase ist die schnell wieder vorbei geht.

Ich drück ganz fest die Daumen das es wieder Berg auf geht

LG, Eileen #winke

Beitrag von pimiko88 03.03.11 - 11:49 Uhr

??????

hast du irgenwie alles doppelt geschrieben oder bin ich jetzt blöd???!!!

sei einfach für sie da und redet mal unter vier augen, das hilf ihr bestimmt mehr als wen ihr telefoniert...

Beitrag von mausi271088 03.03.11 - 11:57 Uhr

Oh man da steht ja alles doppelt #klatsch Sorry dafür.

Ok danke für die Tipps. Denn werd ich morgen erstmal hinfahren und erstmal schön mit ihr kochen und mit ihr über diese ganze Sache reden. Vielleicht finden wir ja noch gemeinsam eine Lösung. Und sonst schlag ich ihr noch vor zu einem anderen Arzt zu gehen.
Oh man ich hoffe das wird wieder #schmoll

Lg Mausi mit #ei 10. SSW

Beitrag von juice87 03.03.11 - 12:01 Uhr

vllt diabetes?? mein vater erging es so.er hatte immer mehr runter und später kam raus.diabetes.lg franzi mit finja(fast 3j) und krümmel (17ssw)
ps:das sollte sie unbedingt weiter untersuchen lassen,das sie ihre tage nicht bekommt liegt daran weil sie soviel abgenommen hat und wahrscheinlich nicht mehr viel drauf hat..

Beitrag von franzi76 03.03.11 - 12:18 Uhr

Das mit dem "gut essen" kann aber auch nur ihre Warnehmung sein!!!

Ich habe auch eine Freundin die ja immer soooo viel isst und trotzdem nur abnimmt... #kratz
Nach ganz vielen langen Gesprächen habe ich rausgefunden, dass sie eine Esstörung hat/hatte und diesbezüglich auch schon als Jugendliche behandelt wurde. #schock

Ansonsten kann man nicht viel machen, außer für sie da sein und Unterstützen wo immer sie hilfe braucht...