empfehlung stillkissen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lucky7even 03.03.11 - 11:43 Uhr

welches könnt ihr empfehlen?ich hatte in der ersten ss oder bei meiner tochter immer welche, wo aus der form gekommen sind, die musste man immer wieder zurechtschütteln, ich suche nun eins welches das nicht tut.

ich seh manchmal bei gzsz eins, wie heißt denn das und ist das zu empfehlen?oder hier am rand in der werbung hab ich schon oft das boppy gesehen, ist denn das gut?
würde mich über antworten freuen :-)

PS:ich bin zwra erst 18woche aber schlafe selber gerne drauf:-)

Beitrag von sirius-80 03.03.11 - 11:48 Uhr

Also, ich habe mein Stillkissen von DaWanda.de...eine ganz tolle Seite...
Mein Kissen ist von La Mommy und ich bin sehr zufrieden...bis jetzt benutze ich es immer nur und es bleibt wirklich in seiner Form!

http://de.dawanda.com/product/5155662-LaMommy-EPP-Stillkissen-Forest

Es gibt ganz viel versch. Motive bzw Farbvarianten, die nicht jeder hat!!! :-D

Beitrag von jmukmuk 03.03.11 - 11:53 Uhr

im letzten Beitrag von Gestern geht es um das Boppy-Stillkissen. Kannst du dir ja mal durchlesen. Ich denke ich werde es mir zulegen.

Beitrag von leeloo31 03.03.11 - 12:03 Uhr

Schlafe bereits seit Anfang Dezember auf meinem großen Theraline-Stillkissen und habe nicht bereut ein wenig mehr Geld auszugeben: Es ist geräuscharm, man kann die Füllung varieren (habe zur Zeit weniger Füllung drin weil ich es angenehmer zum schlafen find, wird dann wieder eingefüllt wenn es als Stillkissen zum Einsatz kommt - ein wenig Sauerei aber eine gute Option; Füllung gibts auch nachzukaufen), fühlt sich total weich an bietet aber super halt, verschiedene Längen, Farben, Bezüge stehen zur Auswahl. Am besten gehst du mal in einen Babymarkt vor Ort und probierst aus (auch wichtig: einfach mal anfassen) - kaufen kannste ja dann immer noch online... Die richtige Länge ist ja auch wichtig nacher beim Stillen... Und ich habe bisher noch kein Stillkissen gesehen, das so lang ist wie das von Theraline und kürzer dürfte es bei mir nicht wirklich sein...
LG und viel Erfolg beim Aussuchen

Beitrag von saruh 03.03.11 - 12:57 Uhr

von unseren Sohn hab ich ein teraline für fast 50€....ist gut aber unser 2.tes ist von tchibo für 22€ und genauso super(kannte es von einer freundin)......

http://www.theraline.de/still-standard.htm

würd ehrlich nie wieder 50€ für ein stillkissen ausgeben;-)



LG saruh#winke

Beitrag von wartemama 03.03.11 - 13:22 Uhr

Ich habe dieses hier und finde es suuuper!

http://www.amazon.de/Collection-Stillkissen-Big-Willi-Corpomed/dp/B003ETMACA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=baby&qid=1299154888&sr=8-1

LG wartemama

Beitrag von monimama77 06.03.11 - 18:41 Uhr

Boppy Stillkissen habe ich bei eine Bekannte gesehen und fand ich super da es fest ist und du muss dich nicht immer wieder richten sonder es kann schnell losgehen. Ich habe mir dann genau so ein Kissen gekauft eber von andere Marke. Schau mal bei eBay: Stillkissen Motherhood. Bin sehr zufrieden! Habe sogar ab und zu eine Hand frei um mal eine Zeitschrift umzublättern wenn das Stillen länger dauert :)