Ich dreh meinem Mann gleich den Hals um......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von solania85 03.03.11 - 11:51 Uhr

Hallo erstmal,

ich könnte meinen Mann heute echt schon seit er wach ist in die Ecke batschen. Er legt sich abends schon immer alles schön bereit, dass ich morgens nicht aufwache wenn er aufsteht, da ich sowieso so schlecht schlafe.
Was macht er???? kommt ins schlafzimmer gestürmt, Licht an, reißt alle Schubladen auf, weil er sein Lieblingsshirt nicht findet (klar, hatte er gestern an und ist in der Wäsche- da hat ers ja hingpeckat).

so dann bin ich um 9 aufgestanden, und mit ner Freundin und ihrem hund und unseren 2en losgelaufen. hab ihm vorhin noch sms geschrieben dass ich weg bin.
eben kam ich heim..... Hab mich schon gewundert, dass sein Auto dasteht. macht mir sooooo nen Aufstand, er hätte sich sorgen gemacht, warum ich nicht ans telefon geh!!! (handy hatte ich mit, aber da wollt er nicht anrufen).
Jetzt ist voll das Theater, weil er extra Heimgefahren ist (eigentlich ja süß, aber irgendwie auch nicht). jetzt schrie er mich an, und meinte ich kann heut allein zum GEburtstag gehen. (die drohung macht er bestimmt war was mich total akotzt).

KÖnnt ihn grad echt an die Wand klatschen#aerger
Sorry, aber das musste Raus.

Solania, mit Baby das sich grad auch über papa ärgert und feste tritt

Beitrag von unipsycho 03.03.11 - 11:54 Uhr

vielleicht setzt ihr euch mal zusammen und redet miteinander?

klingt mir arg nach verständigungsschwierigkeiten, bzw. totaler zerstreutheit deines mannes.

hat der grad wegen irgendwas den kopf voll?

Beitrag von sweetpumpkin25 03.03.11 - 11:56 Uhr

Hallo!

Ich glaub die Männer leiden heut unterm Wetter!
Meiner macht das mit den Klamotten auch fast jeden morgen! Ich kenn das! Hab auch mindestens 3 mal die Woche so einen Tag wo ich total ausflippen könnte.

Ärger Dich nicht, nicht gut fürs Baby!

Liebe Grüße

Beitrag von juice87 03.03.11 - 11:57 Uhr

oh je :D darüber regt er sich nu so auf?vllt bekommt er sich ja nich ein.süß ist es schon,aber wow wie er reagiert.lg franzi mit finja(fast3) und krümmel (17ssw)

Beitrag von manu-ll 03.03.11 - 11:57 Uhr

Da fragt man sich glatt, wenn hier die SS-Hormone überrollen...

Klärt das in Ruhe, wäre doch schade, sich wegen eines Missverständnisses so zu streiten.

Aber süß, dass er sich so Sorgen macht.

LG
Manu

Beitrag von supersand 03.03.11 - 11:59 Uhr

Oh weh... ja, manche Männer werden mit schwanger... #augen

Meiner hatte auch bizarre Ausraster während meiner Schwangerschaft, die sonst gar nicht zu ihm passen. Einmal hat er eine Bedienung im Café angeschrien, die uns pampig bedient hat und uns (ich hochschwanger) keinen Kuchen ausser Haus verkaufen wollte, weil sie nur noch wenige Stücke da hatte und die für die sitzenden Gäste aufheben wollte (sonst kann man dort immer Kuchen zum Mitnehmen kaufen... es war Sonntag und alles andere hatte zu). Er hat sich zum totalen Mutter-/Vatertier entwickelt und alles angemotzt, was keine Rücksicht auf mich genommen hat... ;-) #mampf

Bist Du denn schon weit? Klingt, als würde Dein Süßer langsam nervös! #rofl

LG,
Sandra

Beitrag von solania85 03.03.11 - 12:03 Uhr

20. woche. Also eigentlich hat er noch ein bissl. :)

Beitrag von supersand 03.03.11 - 12:05 Uhr

Aber die ganze Verantwortung!!! :-p

Wahrscheinlich liest er die ganze Zeit im Internet über Schwangerschaften und ist total überinformiert und überbesorgt...

Redet doch mal miteinander. Vielleicht will er es nicht so zugeben?!

LG,
Sandra

Beitrag von juice87 03.03.11 - 12:05 Uhr

was für ne blöde verkäufein..ich glaube ich würde das auch doof finden ich hatte das mal an der tanke da wollte ich die restsüßkram nehmen da meinte sie ne sie möchte noch was für die kinder haben sie gibt nicht alles...aber wahnsinn wie männer sein können.meiner ist auch mitschwanger und damals hatte er auch zugelegt so wie ich.wir mussten alle so schmunzeln.lg

Beitrag von meerschweinchen85 03.03.11 - 11:59 Uhr

Oh man(n). Männer sind wirklich eine Marke für sich. Ich kann deinen Ärger verstehen. Wenn Männer wenigstens einmal richtig zuhören würden, oder mal selber darauf kommen würden, wo denn ihr Lieblingsshirt ist, wenn sie es denn selber in die Wäsche getan haben.

Meiner sucht auch ständig seine Sachen. Ich schon fertig angezogen, war schon aufm Klo, weil ich ja sonst unterweg so doll muss und er fängt an seinen Sachen zu suchen. Ich weiß nicht wo er die Dinge am Vorabend hingelegt hat, aber ich kenne seine Gewohnheiten und kann daraus schlussfolgern wo sie liegen könnten. Meistens ist es dann auch so.

Das mit dem Geburtstag ist wirklicht echt heftig. Er sollte sich mal überlegen, dass du eben nicht den ganzen Tag zu Hause sitzt und natürlich jederzeit aufm Handy erreichbar bist.

Männer sind manchmal einfach nur komische Wesen.

Also ich wünsch dir alles Gute und dass sich das mit deinem Mann noch einrenkt.

Liebe Grüße

Beitrag von gsd77 03.03.11 - 12:22 Uhr

Hallo,
das Problem haben wir zum Glück nicht!
Da ich mit meinem Sohn schon gegen 7 Uhr aufstehe und ich meinen Mann erst gegen 8 Uhr wecke :-)

Aber manchmal bringt er mich auch zum ausrasten wenn er eh schon sieht das es mir weniger gut geht da es wieder eine anstrengende Nacht war und er gemütlich in seinem Bettchen liegt und zu mir sagt " Maus, Noah ( ist unser Sohn ) gehören die Hände abgewischt" ....:-[ und das obwohl ich mich nach dem Wäsche machen und Frühstück machen zum ersten mal hingesetzt habe!!!

LG

Beitrag von himbeerstein 03.03.11 - 12:26 Uhr

Er will nicht auf dem Handy anrufen, aber fährt extra nach Hause???
#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Und dann heißt es immer Männer wären "logischer!" #rofl

Beitrag von marjatta 03.03.11 - 12:48 Uhr

Ein typischer Fall von "Warum Männer nicht zuhören und Frauen nicht einparken können".... Wenn man denn daran glaubt.

Ihr habt einfach ein typisches Mann-Frau Missverständnis gehabt. Er hätte wohl doch besser auf Deinem Handy anrufen sollen;-)

Meistens, wenn ich hier im Forum diese Emotionsposts lese, dann muss ich grinsen:-) Weil am Ende ist der Grund für die Miss-Stimmung eigentlich eine Lapalie. Alternativ, ich bin zu alt, um mich über sowas wirklich dauerhaft - auch irgendwo "öffentlich" - aufzuregen.

Wir sind emotional durch die Hormone, die Männer sind aus Sorge im Ausnahmezustand (oder auch nicht:-p)

Wenn Du jetzt alleine zu dem Geburtstag gehst, dann kannst Du ja auf mein Zitat zurückgreifen....

Kommunikation ist immer eine zweiseitige Sache, doch nicht immer ist das was gesagt wird auch das, was auf der anderen Seite ankomt. So schaut's aus.... Also, ein bisschen mehr Gelassenheit.

Gruß
marjatta