Suche Hebamme im Düsseldorfer Norden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peppie1712 03.03.11 - 12:00 Uhr

Hallo ihr Lieben,

kann mir jemand von euch eine Hebamme im Düsseldorfer Norden für Vorsorge, Wochenbettbetreuung und Stillberatung empfehlen? Wohne selbst in Düsseldorf-Unterrath.
Die Hebammensuche im Internet wirft zwar zahllose Treffer aus, aber ich spiele nicht so gerne Lotto, sondern finde es immer schöner, wenn man schon die eine oder andere gezielte Empfehlung bekommt. :)

Liebe Grüße!

Beitrag von suse.79 03.03.11 - 12:10 Uhr

Hallo,

die Hebamme selbst muss ja nicht aus dem Norden kommen, sie muss halt nur dort auch tätig sein. Ich selbst kann Dir keine Empfehlen, meine vor drei Jahren kam aus dem Gerresheimer KH und wohnte in Gelsenkirchen, war ein heilloses Durcheinander - aber ich hatte mich zu spät drum gekümmert. Nun habe ich mir rechtzeitig eine Beleghebamme gesucht, aber bisher nur per E-Mail Kontakt gehabt, sie war krank, das erste Beratungsgespräch steht noch aus.

Ich würde das einfach googeln und zuerst die anschauen, die auch eine Internetseite haben, dort kann man sich ja schon einmal ein erstes Bild machen. Die Nina Krügel hat eine nette Hompage, sie kommt aus Oberkassel.

Schaue mal einfach.

LG, Suse

Beitrag von peppie1712 03.03.11 - 12:31 Uhr

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Auf Nina Krügel bin ich auch gestoßen und habe sie gerade angeschrieben. :)

Ich finde es auch immer netter, wenn man auf einer Homepage mit Foto stöbern und sich so zumindest einen kleinen ersten Eindruck verschaffen kann.

Beitrag von suse.79 03.03.11 - 12:48 Uhr

Gerne,

ja, nur leider gibt es in Düsseldorf nicht allzu viele Hebammen, die auch eine Homepage anbieten. Und aus einem Wust von Namen einen rauszupicken macht es einem nicht leicht mit einem guten Gefühl ranzugehen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Beitrag von wellenreiten100 03.03.11 - 12:16 Uhr

Hallo,

ich hatte als Hebamme für Vor- und Nachsorge vor 5 Jahren in Düsseldorf Anna Strate. Sie war sehr nett, sehr kompetent und ich habe mich bei ihr wohl gefühlt.

Sie ist noch jünger und in ihren Ideen und Einstellungen modern.

Leider habe ich keine Adresse mehr, aber du kannst sie googeln.

LG

Beitrag von peppie1712 03.03.11 - 12:33 Uhr

Danke für den Tipp! Habe sie auch direkt gefunden und werde sie mal kontaktieren. :)