scheiße ... schwindelig und allein zu haus

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von crazyberlinerin 03.03.11 - 12:45 Uhr

hey ihr... ich schon wieder

mir ist gerade sowasvon sau schwindelig....
ich weiß nicht was ich machen soll

bin allein zu haus und im liegen wird es schlimmer hab ich das gefühl

habe ausreichend gegessen und auch getrunken

was kann ich noch machen?

puls ist relativ langsam... blutdruck kann ich nicht messen

hilfe!?
helft mir oder lenkt mich ab oder macht sonstwas :(

dank euch :(
lg sarah ET-17

Beitrag von manu-ll 03.03.11 - 12:46 Uhr

Zucker und frische Luft, stell dich an´s Fenster. Ansonsten ruf jemanden an, der schnell zu dir kommt.

Manu

Beitrag von lucas2009 03.03.11 - 12:47 Uhr

Ich leide schon seit kurz nach dem ES unter Schwindel. Jetzt ist noch Übelkeit dazu gekommen. Ich habe leider auch keine Rezpt dagegen. Mein Blutdruck war immer Top. Einfcach nochmehr trinken und vllt. bischen Weingummi, das hilft bei mir halbwegs.

Gute Besserung

Beitrag von gruene-hexe 03.03.11 - 12:47 Uhr

Telefon -> irgendwen anrufen der sofort zu dir kommt -> FA anrufen, KH..... auf jeden fall sollte jemand sofort zu dir!

Beitrag von meerschweinchen85 03.03.11 - 12:49 Uhr

Das ist das Wetter, ich fang auch grad an drauf zu reagieren. Hab auch leichtes Druckgefühl aufm Kopf und einen leichten Schwindel. Versuch mal frische Luft in deine Wohnung zu lassen und tief durchzuatmen. Ansonsten kann man da nicht viel machen.

Bei mir kommt jetzt auch langsam die Frühjahrsmüdigkeit dazu. Ich merk das grad ganz deutlich. Also wird wohl der Frühling jetzt tatsächlich langsam eigeleutet.

Also Kopf hoch und nicht verzweifeln, dass geht wieder weg.

Alles Gute und liebe Grüße

Beitrag von hunnyb. 03.03.11 - 13:00 Uhr

oh du bist ja schon nah am et.....ich hab das selbe problem, bin graf erst 7ssw und mir gehts richtig *sch....*

bin auch allein zu hause aber mit meinen sohn der grad mittagschlaf macht. ich hab gegen meinen abgesackten kreislauf grad unerlaubter weise ein glas cola getunken (wie ich das zeug hatte) und hab mit nen löffel traubenzucker hinter gepfiffen....jetz gehts bissel. hab auch so heut voll viel getrunken. weis auch ne was es ist. wenns schlimmer wird dann ruf ne freundin oder so an das side vorbei kommt. nich das de noch abklappst

Beitrag von derhimmelmusswarten 03.03.11 - 13:10 Uhr

Viel Wasser trinken, Traubenzucker, setzen oder legen. Und warten bis es besser wird. Wenn es dir wieder besser geht: Kreislauftropfen in der Apotheke besorgen.

Beitrag von crazyberlinerin 03.03.11 - 13:12 Uhr

mädels danke für eure antworten

mein mann kam gerade zum glück mit dem großen aus dem kindergarten nach hause

mir geht es immernoch nicht besser
bin total zittrig...
liegen hilft nicht... was essen oder trinken kann ich nicht sonst wird mir schlecht
ich hab schmerzen recht weit unten im bauch
frische luft hilft auch nicht

soll ich beim arzt anrufen oder so?
was würdet ihr machen?

:(

Beitrag von windsbraut69 03.03.11 - 13:14 Uhr

"liegen hilft nicht... was essen oder trinken kann ich nicht sonst wird mir schlecht "

Was hast Du denn heute schon gegessen und getrunken?

Beitrag von crazyberlinerin 03.03.11 - 13:23 Uhr

hab heute schon gut 1,5 l getrunken

gegessen hab ich nudeln und 2 würstchen kurz vorher
zum frühstück 2 brote

Beitrag von derhimmelmusswarten 03.03.11 - 13:14 Uhr

Könnte ja auch Unterzucker sein. Ich würde auf jeden Fall mal ne Portion Traubenzucker essen. Vielleicht wird es dann besser.

Beitrag von crazyberlinerin 03.03.11 - 13:21 Uhr

ich hatte gerade nen zuckersüßen müsliriegel gegessen mit schoki usw... konnte dann nicht weiter essen :/

Beitrag von derhimmelmusswarten 03.03.11 - 13:30 Uhr

Wenn du ausreichend gegessen und getrunken hast, dürfte es normalerweise kein Unterzucker sein. Aber man weiß ja nie. Da du aber noch vorm PC sitzen kannst, ist nicht böse gemeint, könnte es natürlich auch eine Panikattacke sein. Ich hatte früher sowas öfter und letztens wohl auch beim Auto fahren. Fühlt sich an wie eine Kreislaufattacke.

Beitrag von crazyberlinerin 03.03.11 - 13:38 Uhr

naja, da liegen und frische luft nichts bringen versuch ich mich abzulenken...
hat bis jetzt immer ganz gut geklappt... bin bis jetzt erst 1 mal umgekippt.. ansonsten konnte ich es in solchen situationen immer irgendwie umgehen.
allerdings war mir noch nie so lange so doll scwindelig...

jetzt ist es so das es zwischendurch kurz besser wird und dann isses wieder ganz schlimm und wieder hin und her

Beitrag von netti000 03.03.11 - 13:25 Uhr

Ja natürlich Arzt anrufen!!