Beikostfrage

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babytimo2010 03.03.11 - 12:52 Uhr

Und zwar mein Sohn bekommt schon Mittagsbrei und danach seine Flasche...

Muss ich wirklich Öl mit in den Brei machen oder geht es auch ohne?

lg babytimo

Beitrag von qrupa 03.03.11 - 13:01 Uhr

Öl ist wichtig zum einen für die nötigen Kalorien zum anderen sind viele Vitamine fettlöslich und der Körper braucht fett um sie richtig aufnehmen und verwerten zu können. Auf lange Sicht ist Öl also nötig und sinnvoll

Beitrag von dreamer79 03.03.11 - 13:02 Uhr

Hallo

du solltest schon Öl mit reingeben in den selbstgekochten Brei, da dann nämlich die Vitamine besser vom Körper aufgenommen werden.

LG
Mandy mit Lilly (5 Monate)

Beitrag von babytimo2010 03.03.11 - 13:29 Uhr

Danke für eure Antworten...hatte es heute Mittag schon probiert und er isst trotzdem seine ganze portion als werde ich es jetzt jeden Tag so machen...
Achso und ich koche den Brei net selber ich hole den von alete Naturness...

lg babytimo

Beitrag von njb007 03.03.11 - 13:34 Uhr

Wenn Du den Babybrei fertig holst dann schau mal auf die Verpackung in den Fertigen ist schon Öl drin!
Das gilt für die selbstgekochten Breie das man da Öl rei n tun soll!!!

Beitrag von babytimo2010 03.03.11 - 13:35 Uhr

Achso ok...hihi...ist mein erstes Kind da kenn ich mich noch nicht so aus...

lg babytimo...