Mama-Kind-Auszeit, dringend

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von julie8r 03.03.11 - 13:16 Uhr

Hallo.

Bin grade ganz traurig und aufgewühlt und muss mit meiner Kleinen (7 Monate) unbedingt mal ein paar Tage raus. Mir fällt die Decke auf den Kopf, kann keinen klaren Gedanken mehr fassen. Mein Leben dreht sich im Kreis.

Hat jemand von Euch einen Tipp, wo wir zwei mal eine Auszeit nehmen könnten? Wir sind zeitlich ungebunden. Hauptsache weg, am liebsten so, dass wir Gleichgesinnte treffen können.

Danke und #blume
Julie

Beitrag von maschm2579 06.03.11 - 20:35 Uhr

Huhu,

ich rate Dir nicht dorthin zu fahren wo gleichgesinnte sind. Stell Dir vor Du lernst ne Mutter kennen der es genauso geht wie Dir. Dann jammert Ihr Euch die Ohren gegenseitig voll und erzählt euch wie schlecht es Euch geht. Frauen sind so - da braucht man nicht drum rum reden ;-)

Ich selber war mit meiner Tochter ne Woche an der Ostersee, ein We im Center Parks und im Sommer eine Woche in Andalusien. Immer Hotel und immer bunt gemischt.

Dann wiederrum waren wir zur Kur und nach 6 Tagen bin ich abgereist. Nur Muttis und nur frauen die Ihr leid klagen, es war gruselig.

Also such Dir raus was Dir gefällt und denk nur an Euch!!! Nur Ihr zwei und dann wird das ganz toll!!!

In Andalusien haben wir viele Familien kennengelernt mit denen wir tagsüber am Pool waren und Abends und beim Essen waren wir meist alleine. Das war super und meine Tochter hat es genossen.

lg maren