aus was trinken eure mäuse?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sternchen2812 03.03.11 - 14:10 Uhr

habt ihr sogenannte trinklernbecher. und ab wann haben eure zwerge aus tassen getrunken?
welche könnt ihr empfehlen?

Beitrag von kruemlschen 03.03.11 - 14:15 Uhr

Hi,

mein Sohn hat so ab 8/9 Monaten aus einem Trinklernbecher getrunken und so ab 14 Monaten aus einem normalen Platikbecher.
Anfangs natürlich mit Hilfe, daneben gegangen ist auch ab und an was, ab ca. 16 Monaten konnte er dann selbständig aus dem Becher trinken.

Gruß K.

Beitrag von canadia.und.baby. 03.03.11 - 14:17 Uhr

Hallo sternchen2812,


wir haben diese hier von Babydream http://www.rossmann.de/qualitaetsmarken/alle-marken/artikeldetails/rqm/Product/show/trinklerntasse.html , Jasmin kommt damit sehr gut zurecht.

Flasche gibts nur noch 1-2 mal Pro Tag für die Milch (Mittagsschlaf und Nachtschlaf) , sonst trinkt sie aus dem Becher.


Lieben gruß
Cana mit Jasmin 15 Monate

Beitrag von sannimausi 03.03.11 - 14:17 Uhr

Meine Tochter hat von Anfang an aus Tassen und Gläsern getrunken, nie aus irgendwelchen Trinklernsachen.

Beitrag von snail977 03.03.11 - 14:38 Uhr

Trinklerntasse gab's bei uns von Anfang an nur unterwegs.

Zu Hause wird bei uns aus Glas oder Tasse getrunken, je nachdem, was es ist. Also Wasser aus dem Glas, Milch aus der Tasse...wie ich eben auch. Seine Tasse ist etwas kleiner als eine normale Tasse und nicht ganz so schwer, Glas ist ein ganz normales.

Am Anfang (so etwa 8/9 Monate) musste ich ihm das Glas natürlich halten, aber seit er etwa 1 Jahr ist, macht er das ganz alleine und es geht auch so gut wie nichts daneben.

LG,
Snail977 mit Zwerg #schrei (16 Monate)

Beitrag von juliasmama 03.03.11 - 17:13 Uhr

Wir haben die Flasche von Nuck
http://www.toysrus.de/product/index.jsp?productId=4031061
die ist aber ausschließlich nur für unterwechs zu hause trinkt sie aus einen ganz normalen becher oder glas.

Beitrag von sandra091285 03.03.11 - 18:59 Uhr

Meine Tochter hat nie aus diesen Trinklernteilen getrunken. Trinken muss man nicht lernen, nur das "Kippen". Und dafür sind die Becher alles andere als sinnvoll. Die Kids kippen den Becher hoch, und es läuft trotzdem nur eine gewisse Menge durch den Trinkschnabel. Und wenn sie dann das erste mal aus einem Glas trinken, dann kippen sie sich den gesamten Inhalt gleich mal übers Shirt...

Meine Tochter hat mit 14 Monaten unfallfrei aus einem Becher getrunken. Heute trinkt sie aus sämtlichen Gefäßen, sei es Glas, Tasse, Becher oder 0,5l PET-Flasche. Sie wir jetzt 2 Jahre alt.

LG,Sandra

Beitrag von romance 03.03.11 - 19:27 Uhr

Huhu,

Milch aus der Flasche. Wasser oder Tee aus dem Plastikbecher oder auch mal Glas.

Seit ihrem 6. Monat. Sie wollte halt mit machen.

LG Netti