Innensäckchen Mäxchen allein zu kalt für Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von chrisdrea24 03.03.11 - 14:23 Uhr

Entbinde in geschätzten 2Wochen bis höchstens noch 36 Tagen und habe ein DM Mäxchen. Sollten die Nächte nichtmehr sooo kalt sein ( bei uns im Sc hlazimmer ist es eh immer mindestens 20 Grad), langt dann ein Body mit Innensäckchen und vielleicht Socken???? Werden die Beine nicht kalt???
ANDREA

Beitrag von moeriee 03.03.11 - 14:29 Uhr

Hi Andrea! #winke

Wir mögen es auch lieber warm im Schlafzimmer, weshalb es bei uns auch meist 20 oder 21°C sind. Unser Kleiner hat deshalb auch nur einen Body und den Innenschlafsack an. Ich hab' auch schon zu meinem Mann gesagt, dass ich in Zukunft nur noch die Innensäcke kaufen werde. Das hat sich bei uns gut bewährt. Socken trägt der Kleine gar keine. Die wurschtelt er sich sowieso nur aus.

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (12 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von chrisdrea24 03.03.11 - 14:37 Uhr

Und die Beine sind warm????

Beitrag von moeriee 03.03.11 - 14:41 Uhr

Jup! :-) Haben deine anderen Kinder sich die Socken nie selber ausgezogen? Bei uns ist das immer die erste Amtshandlung, sobald er fertig angekleidet ist (sofern er mal Socken trägt...). #rofl

Beitrag von chrisdrea24 03.03.11 - 14:52 Uhr

Ja doch schon, aber noch nicht in so jungen Tagen....

Beitrag von canadia.und.baby. 03.03.11 - 14:30 Uhr

Musst du ausprobieren , es gibt auch unter babys frostbeulen :)


Teste wenn dein Kind da ist , einfach im Nacken , mehr anziehen kannst du immer noch!

Lieber zu wenig als zu viel.