Senkwehen auch im Rücken? Märzis...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von energizer 03.03.11 - 14:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,

isz zwar mein zweites Kind, aber es ist ja doch jedes Mal alles anders...
Mein Mumu war Dienstag bereits super weich und fingerdurchlässig laut Hebi.
Jetzt habe ich, vor allem abends, wenn die Große im Bett ist, immer öfter mal nen harten Bauch und gestern Abend auch ein starkes Ziehen im unteren Rückenbereich. Nachts hört das dann aber irgendwann wieder auf.
Die Hebi meinte Dienstag auch schon, dass sich der Bauch etwas gesenkt hat und eine gute Freundin, die bereits drei Kinder hat, meinte heute auch, dass mein Bauch schon sehr tief sitzt.

ET ist für den 25.3. angesetzt, aber ich hatte nur einmal meine Tage nach dem Abstillen und somit wahrscheinlich noch keinen regelmäßigen Zyklus, als ich wieder schwanger geworden bin. Den ersten Tag der letzten Periode hatte ich dann bei der Feststellung der SS grob geschätzt... #schwitz Laut Computer beim FA passt der ET aber auf den Tag genau zur Entwicklung des Babys...

Was meint ihr denn dazu? LG energizer (heute 36+6 SSW)

Beitrag von lelou83 03.03.11 - 14:31 Uhr

huhu,

senkwehen merkt jede frau unterschiedlich.
aber es ist durchaus möglich das du die senkwehen bis in den rücken spürst!

alles gute
jana mit finley lennox 34 ssw

Beitrag von sophie-julie 03.03.11 - 14:32 Uhr

hey, wir haben den gleichen ET #winke. Mein Bauch sitzt noch hoch, leider. Aber deiner scheint sich schon gesenkt zu haben. Ist doch super, so sollte es sein :-).

Beitrag von barney10 03.03.11 - 14:54 Uhr

Also ich erinnere mich, dass die Wehen sogar bis ins Bein ausstrahlten und auch im Rücken spürbar waren. Sicher sind das Senkwehen.
Alles Gute!!