Wehen frage?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny21313 03.03.11 - 14:32 Uhr

Hallo

Es ist ja so das der Wehenabstand am anfang ja so zwischen 20 bis 30 min.ist...gilt das auch bei schon offenen MUMU und 2.gebärenden

Sagen wir mal MUMU und so alles schon Weich und 4cm offen
Gebärmutterhals 1cm also verkürzt
Schleimpropf weg,kommen die Wehen trotzdem erst in großen abständen?

Oder geht es dann gleich los mit kürzeren abständen,also so alle 8min. oder so???

Kann es auch passieren das bei so einen Befund alles ganz schnell gehen kann so ganz Plötzlich und unerwartet???

(Ist mein 2tes Kind und MUMU gestern von FÄ gedehnt worden mumu war 2 Fingerdurchlässig 2/3cm nun aber durch Dehnung bestimmt 4/5cm auf


Wer weiss das und kann berichten#danke in vorraus,gruss#winke

Beitrag von nadine1013 03.03.11 - 14:42 Uhr

Hallo,

was den offenen Mumu angeht, kann ich nichts dazu sagen, denn bei meinen beiden Kindern war der Mumu bis zum Schluss zu. Allerdings kamen bei beiden Kindern die Wehen - sobald sie eingesetzt hatten - gleich alle 10 Minuten.

Kann also auch gleich in kürzeren Abständen sein.

LG, Nadine mit Helena (19 Monate) + Raffael (10 Tage)

Beitrag von mucki30 03.03.11 - 14:43 Uhr

Hi,

also es kann dann schon ganz schnell gehen #schwitz, muss aber nicht.

Hast du denn schon Wehen?

Bei mir war es so, hatte im KH damals Wehen, Abstand weiß ich gar nicht mehr #kratz, naja, MuMu war bei 3 cm, dann hat die Hebi auf 5 cm gedehnt und die Wehen kamen dann im gleichen Abstand aber nach 5 min. Kontrolle etwa war der MuMu schon bei 7cm.

Dann hat sie die FB auf gemacht und dann ging es ganz schnell.

Wenn du Wehen hättest würde es sicher flott gehen ;-).

lg #winke

Beitrag von mucki30 03.03.11 - 14:49 Uhr

Bei meinem vorletzten kamen die Wehen gleich im 8-10 min. abstand und da gings auch ganz schnell.

Ich glaube das beim letzten die Wehen auch so um die 10 min. anfingen und dann schnell auf 8 min. rutschten.

Also es kann so oder so kürzer anfangen oder auch lang.

lg

Beitrag von jenny21313 03.03.11 - 14:58 Uhr

Weiss nicht habe vielleicht ne Wehenschwäche:-p

denn mein MuMu war ja gestern schon 2/3 cm auf,und das mit kaum schmerzen,Vor 13 tagen war der noch fingerkuppen durchlässig

also hatte mal hier und da ein ziehen,aber ob es Wehen waren weiss ich

nicht,Kann der Mumu denn auch ohne richtige Wehen aufgehen?!

Wieso war der bei mir schon 2/3cm auf???

Gestern hat meine FÄ eben nachgeholfen und den MUMU gedehnt und müsste jetzt so 4/5 cm auf sie hatte auch meinen Schleimpropf auf den Fingern,und heute ging auch noch was ab...

Habe heute auch ab und zu mal ziehen im URL,Bauch und Becken/Rücken bereich,aber nicht so doll,komt mir so vor als wenn es durchgehend ist?!

Deshalb weiss ich nicht wanns losgeht und ob es losgeht:-D

Nicht das ich keine Wehen spühre,obwohl es schon kommt:-p

einen Harten Bauch habe ich nur wenn ich gehe,aber im sizen nicht#kratz