Mit Ex-Partner nochmals versuchen?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ???????? 03.03.11 - 15:17 Uhr

Hallo,

mein Partner und ich haben keine leichte Beziehung. Er ist respektlos geworden bei Diskussionen und hat auch einen Sparzwang.

Ich bin letztes Jahr ausgezogen. Unser Sohn ist bei ihm geblieben, das haben wir so ausgemacht. Ich kann ihn immer sehen, wann ich wollte.

Jetzt wohne ich seit ca. 1 1/2 Monate alleine und habe jemanden, mit dem ich mich auch gut verstehe.

Ich merke aber, dass ich meine Familie vermisse.

Als mein Partner zu mir sagte, dass er jemanden ganz nett findet, bin ich in Tränen ausgebrochen.

Ich träume diese Woche nur noch von meinem EX-Partner, dass ich ihn zurückmöchte und das ich eifersüchtig bin auf jeden, der in dem Traum vorkommt und mit meinem EX-Partner zusammen ist.

Ich habe die Beziehung beendet, weil ich schon oft gesagt habe, es geht nicht mehr. WIr haben uns oft gestritten.

Muss dazu sagen, dass ich letztes Jahr eine schwere Zeit mit Depressionen hinter mir habe. War lange in der Klinik. Viele haben gesagt, dass es an meiner Beziehung liegt. Es liegt aber auch an meiner Familie (Mutter, Schwester etc.)

Ich weiß jetzt nicht genau, was ich tun soll. Ich weiß nur, dass ich gerne die Träume, die ich mit meinem Ex hatte weiterträumen möchte. Mit unserem Sohn zusammen.
Er macht auch eine Therapie mein Ex und wir wollen auch nochmals in eine Paartherapie gehen.

Was meint Ihr? Funktioniert es nochmals?
Habt ihr auch so Erfahrungen?

Ich merke, dass ich meinem Ex viel sagen konnte, was mir jetzt fehlt, bei dem jetzigen.

Beitrag von na ja 03.03.11 - 16:42 Uhr

ich denke, du solltest erst mal mir dir selbst ins reine kommen.

Beitrag von Zu 03.03.11 - 18:05 Uhr

Hallo

Ich habe es von 5 Jahren 2 Jahre versucht eine Beziehung zu retten die im Grunde nicht funktionieren konnte. Die Basis fehlte. Vertrauen Liebe und Respekt sind das wichtigste ! Fehlt etwas davon wird es sehr schwer. Ich bin heute für mich und meine zwei Kids froh mich getrennt zu haben. Das hat uns alle richtig krank gemacht!