fressecken nach der Schwangerschaft!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pedali15 03.03.11 - 15:41 Uhr

Huhu...ihr lieben Mamis!

Habe eine kurze Frage, hab seit ein paar Tagen Fressecken obwohl ich noch meine Vitaminpräparate nehme und auch noch Eisen und Magnesium, weil ich das Gefühl habe das es mir dadurch besser geht! Ja..wie gesagt, ich hab trotzdem noch Fressecken bekommen und weiß nicht woher! Ich stille und frage mich nun ob ich vielleicht irgendeine Mangelerscheinung habe!?!?

Naja..vielleicht habt Ihr irgendeinen Rat für mich!

Liebe Grüße

Pedali15+ Finja 9 Wochen alt :-)

Beitrag von connie36 03.03.11 - 15:42 Uhr

habe jetzt überlegt, und bin zu keinem ergebnis gekommen....was zum teufel sind fressecken????
lg conny

Beitrag von gutgehts 03.03.11 - 15:46 Uhr

Ja, das wüsste ich auch gern #rofl

Beitrag von electronical 03.03.11 - 15:50 Uhr

#rofl#rofl
Ich auch#rofl

Beitrag von gutgehts 03.03.11 - 15:53 Uhr

Vielleicht meint sie Heißhunger ????? #kratz

Beitrag von connie36 03.03.11 - 15:58 Uhr

das war mein erster gedanke....aber dazu hätte sie ja fressattacken schreiben können.....nee, muss was anderes sein.

Beitrag von holly38 03.03.11 - 15:59 Uhr

na da bin ich ja mal auf die auflösung gespannt ;-)

Beitrag von cork 03.03.11 - 16:01 Uhr

Hallo,

ich gah mal davon aus, dass Du Heißhunger meinst. Das ist ganz normal. Durch die Milchproduktion hast Du einen Mehrkalorienbedarf von bis zu 650. Die müssen ja irgendwie gedeckt werden.
Ich habe einen Sohn von 10 Wochen und habe in meinem Leben noch nie so viel Süßkram gegessen (und dabei auch noch 5kg abgenommen).
Also, es sind nur Mangelerscheinungen was den Kalorienbedarf angeht.

Guten Appetit!

LG
cork

Beitrag von pedali15 03.03.11 - 16:02 Uhr

hihi..bin verwundert das das keiner kennt :-)

Aufgerissene Mundwinkel-nennt man bei uns fressecken! :-)

Beitrag von gutgehts 03.03.11 - 16:05 Uhr

Irre... #rofl

Beitrag von pedali15 03.03.11 - 16:09 Uhr

höö...das nisch lutisch.... das tut aua machen...

Beitrag von connie36 03.03.11 - 16:18 Uhr

grundgütiger.....darauf wäre ich nie gekommen#rofl

Beitrag von marlen77 03.03.11 - 16:13 Uhr

Huhu,
ich kannte den Ausdruck;-) Wird auch gerne Faulecken genannt.
Leider hatte ich das auch nach kurz nach der Ss und das wochenlang. Bei mir hat nur ein Termin beim Hautarzt geholfen, der hat mir eine Salbe verschrieben und nächsten Tag war es schon fast verheilt.
In der Salbe war unter anderem der Wirkstoff Clotrimazol drin, keine Ahnung ob man das auch so kaufen kann.
Übrigens hatte ich auch haufenweise Vitamine ein geschmissen und nichts hat geholfen.

Liebe Grüße
Marlen

Beitrag von pedali15 03.03.11 - 16:28 Uhr

hm...oh nö...schon wieder zum Hautarzt!!!Na gut, wenn nichts anderes hilft muss ich wohl!

Beitrag von karimba 03.03.11 - 18:52 Uhr

Hallo,
probier mal die Brustwarzensalbe...Lanolin
Wirkt bei uns Wunder wenn der Herpes offen und ausgetrocknet ist.
Vielleicht hilfts ja auch dafür.

LG