Ich werd noch kirre- unser nameloses Mädl

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von motorradtinchen 03.03.11 - 16:08 Uhr

Hallo Mädls,

wir bekommen im Mai unser 2. Mädl.
Bislang waren unsere Favoriten Rosalie oder Isabelle.
Gestern beim Arzt rief eine Mama ihre Kleine und seither geht mir ihr Name nicht mehr aus dem Kopf: IDA.

Wie findet ihr den Namen und ist der auch grad auf dem Weg ein neuer Modenamen zu werden?

Danke für eure Meinungen!

Tina

Beitrag von ichclaudia 03.03.11 - 16:19 Uhr

Hallo,

mir gefällt Ida deutlich besser als Rosalie oder Isabelle. Aber passt Ida denn zu Eurem Nachnamen ???

LG

Beitrag von emily.und.trine 03.03.11 - 16:19 Uhr

ich glaube nicht das es ein modename wird! er ist sehr selten und auch recht zeitlos, also passt zum kind, zum frau und zur oma.
also ein sehr schöner name ;-)

Beitrag von emily.und.trine 03.03.11 - 16:21 Uhr

achso, ein mädchen häte warscheinlich Lore Rosalie gehiessen, nun bekommen wir einen Thore :-p

Beitrag von fuxx 03.03.11 - 16:20 Uhr

ich finde Ida sehr süß und bei mir stand er auch schon auf der Liste.
Allerdings befürchte ich auch, dass es ein Modename wird.
Und für eine Erwachsene finde ich Ida auch irgendwie zu niedlich.

Beitrag von emily.und.trine 03.03.11 - 16:22 Uhr

ich kenne nur eine frau die IDA hiess somit verbinde ich den namen immer mit einer erwachsenen frau...

Beitrag von fuxx 03.03.11 - 16:25 Uhr

ida hiess doch die kleine schwester von Michel aus Lönneberger

Beitrag von emily.und.trine 03.03.11 - 18:47 Uhr

oh stimmt! habe ich nun nicht dran gedacht...

Beitrag von ballroomy 03.03.11 - 16:27 Uhr

Ich kenne eine kleine Ida, aber ob das ein Modename wird kann ich nicht beurteilen. Ist er denn auf irgendeiner Hitliste?

sonst google mal Top 250 Vornamen und schau nach.

Mir gefällt Rosalie, der ist doch bestimmt auch selten oder?
Isabelle ist mir zu religiös, aber ist ja Geschmackssache.


LG

Beitrag von siomi 03.03.11 - 16:48 Uhr


Isabelle ist der einzige Name der mir gefällt #freu


Ida ist zu altbacken

Rosalie ist für ein Mädchen bis 7 ganz schön.


Gruß Siomi

Beitrag von canadia.und.baby. 03.03.11 - 16:51 Uhr

Nehmt doch die 3 Namen mit in den Kreissaal , guckt euch die kleine an , dann seht ihr welcher Name passt :)


Finde sie alle 3 sehr schön :)

Beitrag von clementine25 03.03.11 - 18:28 Uhr

ich find Ida Rosalie sehr nett. also 2 namen.

Beitrag von picaza 03.03.11 - 18:54 Uhr

Hi,

also Rosalie ist von diesen Namen mit Abstand der schönste! :-)
Leider hat der Name Ida -auch wenn er mir durchaus gefällt- ja auch ein gewisses Hänselpotential.

LG

Beitrag von clementine25 03.03.11 - 20:45 Uhr

ähm und welches? kann ich nicht verstehen warum alle diese angst mit dem hänselpotenital haben..

Beitrag von mariju 03.03.11 - 18:58 Uhr

Ich finde Ida sehr sehr schön.
Rosalie auch ... aber als Rosali - e ausgesprochen, also kein stummes e (oder wie man es auch nennt)
Isabelle ist nicht so mein fall, aber trotzdem kein schlimmer Name

Beitrag von winterengel 03.03.11 - 19:04 Uhr

Hallo!

Mir gefällt Isabelle am besten #pro ! Ida finde ich ok.

Rosalie ist sehr süß #verliebt , aber recht riskant glaube ich. Wenn die Kleine

mal kein Püppi wird, sondern eher etwas kernig ;-) , wird sie sich mit dem

Namen sicher nicht sehr wohl fühlen - also auch als Jugendliche und danach.

Würde mich für Isabelle entscheiden!

Liebe Grüße, Malin #blume

Beitrag von picaza 03.03.11 - 19:26 Uhr

P.S.
Mit der Vermutung, der Name könnte sich zum Modenamen entwickeln, liegst Du gar nicht so falsch!

http://www.beliebte-vornamen.de/6505-ida.htm

LG

Beitrag von kleineelena 03.03.11 - 19:54 Uhr

#winke
Ich heiße Isabelle (werd auch genauso geschrieben) und kann mich nicht darüber beklagen.
Als Kind kam immer mal das Lied auf "Isabelle komm auf mein Bärenfell".
Ansonsten muß man im Alltag den Namen aber buchstabieren.

Bei Rosalie fällt mir leider nur "Rosalie und Trüffel" ein und bei Ida braucht ihr später aber noch nen Michel dazu #rofl

Beitrag von erdbeerschnittchen 03.03.11 - 20:05 Uhr

Ich würde mich lieber für Ida als für einen dieser "Twilight" Namen entscheiden.

lg

Beitrag von motorradtinchen 03.03.11 - 21:10 Uhr

Hallo Mädls,

komm grad vom GVK und bin überrascht über die vielen Reaktionen!
Euch allen vielen Dank!
Twilight hab ich weder gelesen noch gesehen- daher verbinde ich keinen der Namen damit ;-)

Wir werden nochmal in uns gehen, ein paar Wochen haben wir ja noch!:-p
Nochmals vielen Dank und euch noch einen schönen Abend!

LG, Tina

Beitrag von runa1978 03.03.11 - 21:25 Uhr

Ich will auch noch schnell....

Ein Mädchen hätten wir Skadi genannt
Zwillingsmädchen hätten die Namen Skadi und Ida bekommen (man lese die letzten drei Buchstaben bei Skadi rückwärts ;-) )

Wir waren also gut vorbereitet.... und wie es so oft kommt im Leben...
wir bekommen einen Jungen #rofl

Also meine Daumen hast Du für Ida #verliebt

LG, Runa

Beitrag von hael 03.03.11 - 21:55 Uhr

Ida ist wunderschön!! War auch auf meiner Mädchenliste, es wird aber nun ein Junge ;) gefällt mir tausend mal besser als Rosalie oder Isabelle.

LG,

Leah

Beitrag von leboat 04.03.11 - 13:57 Uhr

Hallo,
finde Ida toll, Rosalie dagegen gar nicht.
LG