Toxoplasmose test wie teuer

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nettchen74 03.03.11 - 16:18 Uhr

Hallo an alle kugelbäuche


Habe da mal eine Frage was habt ihr für euren Toxoplasmosetest bezahlt
ich habe heute eine Rechnung bekommen über 13,41€ kommt mir so wenig vor mir wurde gesagt der koste knapp 40,00€ . Mache mir Sorgen#gruebel kann es möglich sein das bei mir was nicht stimmt und der ist deshalb so billig #kratz .Oder mach ich mich wieder bloß verrückt #zitter

Wär schön wenn ihr mir helfen könnt;-)
nettchen74
SS 9+5 #ei

Beitrag von balu.88 03.03.11 - 16:19 Uhr

Bei mir hat der Test auch 13 euro beim fa gekostet und dann kamm nochmal vom labor eine rechnung über 25 euro.

Beitrag von chaos.theory 03.03.11 - 16:20 Uhr

Du machst dich verrückt.
Das sind die Laborkosten. Viele Ärzte nehmen dafür auch noch mal Geld und deswegen ist es für manche so teuer. Mein FA nimmt dafür auch nix und lässt mir die Rechnung vom Labor schicken. Ich hab etwas mit 12€ bezahlt. Also alles i.O.!

LG Danni mit Melina (21 Monate) & #ei 13+3

Beitrag von babyprinzessin 03.03.11 - 16:20 Uhr


Hey....

nein ich denke es ist ok ich zahle knapp 19€ dafür....also keine sorge :-)

lg babyprinzessin mit paula fast 3 und bauchprinzessin 28ssw

Beitrag von fienchen007 03.03.11 - 16:21 Uhr

ich habe auch 12 EUR und etwas bezahlt - die Rechnung kam direkt vom LAbor

Beitrag von semasw 03.03.11 - 19:22 Uhr

bei mir wars genau so =)

Beitrag von jenny.05 03.03.11 - 16:22 Uhr

Hi.

das ist glaub ich unterschiedlich brauchst dir keine sorgen machen. ich hab 20euro gezahlt. hast du schon das ergebnis?
lg

Beitrag von nettchen74 03.03.11 - 16:38 Uhr

Nein das ergebniss bekomme ich erst am dienstag ,deshalb bin ich so nervös weil ich Katzen habe

lg. netchen74#winke

Beitrag von gaunerli.11 03.03.11 - 16:23 Uhr

hallo

ich hab knapp 37€ bezahlt direkt beim FA. Vielleicht bekommst du noch ne rechnung vom labor. kannst ja aber nochmal nachfragen ,wieso es so günstig ist. und nicht verrückt machen ,ist bestimmt alles i.o.!:-D

lg SS 13+2 #ei

Beitrag von sizzy 03.03.11 - 16:26 Uhr

Sei froh, uns hat der Test fette 50 Euro gekostet!

Beitrag von annyx2011 03.03.11 - 16:29 Uhr

was ist da los?
wir haben 90 euro gezahlt!!!!!!!!!!

Beitrag von thereschen 03.03.11 - 16:27 Uhr

Huhu, habe ich ja auch noch nie gehört, dass man den auch noch zahlen muss. Ich habe nix dafür bezahlt.

Dafür kostet dieses US Paket bei meiner FA sage und schreibe 230 EU!

Lg Theresa mit Sami 17 Monate + #ei 20.SSW

Beitrag von milchreis84 03.03.11 - 16:33 Uhr

Hm, ich hab bei meiner vorigen FA 68 Euro bezahlt. Das war 2009. Jetzt bin ich bei ner andern. Hab den Test noch nicht mitgemacht. Ich weiß ja, dass ich nicht immun bin. Also aufpassen... :-) Mein Mann darf jetzt das Katzenklo machen. Hab ich schon in der letzten Schwangerschaft genossen :-)

Beitrag von xxchanelxx 03.03.11 - 16:42 Uhr

bei mir war der test umsonst...mein arzt hat den so gemacht...zum glück.. mach dir keine sorgen...das kommt auf den arzt an...kenne welche da wars gratis, wie bei mir und kenne auch einige die über 40 euro bezahlt haben...also mach dir keine gedanken

Beitrag von nettchen74 03.03.11 - 16:46 Uhr

Hallo

Vielen lieben dank für eure Antworten da bin ich doch schon etwas beruhigt.
Ich habe zwar schon Kinder hatte in den Schwangerschaften aber keine katzen und denke mal da habe ich auch mehr bezahlt. Und die SS sind auch schon etwas länger her 9 Jahre ist schon ein weilchen;-) da kann sich ja vieles ändern.

lg.nettchen74
9+5ssw #ei

Beitrag von jwoj 03.03.11 - 16:51 Uhr

Meine KK zahlt den Toxo-Test alle zwei Monate (BKK Mobil Oil). Muss also nichts bezahlen.
Es lohnt sich bei der KK mal nachzufragen, ob das übernommen wird. Oftmals kannst du die Rechnung nachträglich einreichen.

Beitrag von schmetterling-91 03.03.11 - 16:51 Uhr

wieso habt ihr denn alle was dafür bezahlt? ich habe noch ie bis jetzt eien cent für irgendwelche untersuchungen ausgegeben.

aber auch alle zusätzlichen tests gemacht...#kratz jetzt bin ich wirklich etwas verwirrt...


naja vllt hat ja jemand eine idee

liebste grüße wiebke

Beitrag von bambi85 03.03.11 - 17:22 Uhr

ich muss alle zwei monate dafür blechen. 12 euro direkt beim fa. und dann krieg ich noch ne rechnung von 46 euro vom labor. aber der rest war bisher zum glück immer umsonst.

Beitrag von susi86r 03.03.11 - 18:14 Uhr

hi.
ihr müsst das alle bezahlen? ich nicht. meine fa hat mir blutabgenommen, das ergenis in den mutterpass getragen und das wars dann. keine rechnung vom labor oder arzt.
lg