Seit der Geburt keine Lust mehr auf meinen Freund

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von extravagance 03.03.11 - 16:21 Uhr

Hallo ihr Lieben,

seit unsere Tochter vor 12 Wochen geboren wurde habe ich keine Lust mehr auf Sex mit meinem Freund, es ist schon fast so das ich es mir gar nicht vorstellen will.

Ich finde ihn nach wie vor attraktiv, daran liegt es nicht aber seitdem ich SS war habe ich irgendwie ein komisches Gefühl, so als ob er "da unten" irgendwas kaput machen könnte. Ich kann das nur schwer beschreiben.

Mich belastet das sehr und ich habe keine Ahnung was ich dagegen machen soll.
Mittlerweile hat unsere kleine auch feste Schlafzeiten so das wir auch wieder Gelegenheit hätten.

Noch dazu fühle ich mich selber nicht grade hübsch, die zuvielen Kilos die an mir irgendwie kleben und irgendwie überall Cellulite, und ich habe auch keine schöne Wäsche da ich noch in nichts reinpasse von früher...aaaaaaaaahhhhhhhhhhhh

VERZWEIFLUNG

lg SUsi

Beitrag von mizie 03.03.11 - 19:47 Uhr

Also ich hatte damals auch ein paar Startprobleme aber das gibt sich wenn man sich selbst bereit dazu fühlt von selbst und auch wenn die Lust auf Sex noch mehr gestiegen ist ;-) Trotzdem hab ich mir damals auch den Kopf darüber zerbrochen und mit meinem Frauenarzt drüber gesprochen und er sagte mir ich wäre damit nicht die einzige Frau der es Anfangs so geht.

Nach der Geburt vom zweiten Kind war es danach ganz anders...
Ich würde damit Dein Partne auch weiß was los ist ein Gespräch mit ihm suchen nicht das er denkt e gefällt Dir nicht mehr. Sag ihm doch einfach das Du noch etwas Zeit brauchst und Dich zur Zeit nicht so fallen lassen kannst weil Du Dich nicht wohl fühlst wegen dem Gewicht/ Aussehen. Ich glaube schon das er Dich versteht!

LG mizie

Beitrag von lagefrau78 03.03.11 - 21:23 Uhr

Liebe Susi,

immer mit der Ruhe! Deine Tochter ist gerade mal 12 Wochen alt, ich weiß nicht wie die Geburt verlaufen ist (das ist ja auch ein Aspekt, der auf die Libido Einfluss haben kann), lass Dir/Euch Zeit!
Natürlich ist es befremdlich, wenn man auf den Partner plötzlich keine Lust mehr hat. Aber das wird wieder, ganz bestimmt! Wenn Du Angst hast und Dich unter Druck setzt, warte noch ab. Denn dann wird es garantiert nicht schön.
Was sagt Dein Freund denn dazu? Will er denn? Du solltest in jedem Fall das Gespräch mit ihm suchen.
Stillst Du denn? Bei mir war schon allein durch das Stillen jedes Bedürfnis nach Körperkontakt gedeckt...

Als mein Sohn 12 Wochen alt war, habe ich mich ernsthaft gefragt, wie Frauen mehr als 1 Kind haben können. #schock Es war für mich unvorstellbar, jemals wieder Sex zu haben. Gut, es hat dann auch 'ne Weile länger gedauert, aber das geht vorbei. Wir mussten uns dann zwar gewissermaßen neu kennenlernen, aber bald war alles sogar noch besser als vorher. :-D

Achso, und zu den körperlichen Makeln: erfahrungsgemäß stören sich die Herren nicht besonders daran. Außerdem wird das in nächster Zeit bei ausreichend Bewegung auch noch besser werden. Ganz bestimmt.

Beste Grüße!