Utrogest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ola80 03.03.11 - 16:23 Uhr

Hallo zusammen,

ich war heute beim Frauenarzt, der mir Utrogest verschrieben hat aufgrund meiner Gelbkörperschwäche, soll es vom 13-24 ZT einnehmen, ich hab aber mal gelesen das wenn man Utrogest vor dem Eisprung einnimmt das es den ES verhindern kann. hatte bis jetzt keinen Hormoncheck laut FA nicht nötig, weiß nicht genau ob ich eventuell den FA wechsel soll, hatte letztes Jahr eine Fehlgeburt im Juni un seit dem immer Blutungen in der 2ten zyklushälfte, ich weiß aber das mein ES meißt am 16-18 ZT ist Zykluslänge beträgt 28 Tage. Führe keinen ZB.

LG Ola

Beitrag von puntogirl2 03.03.11 - 16:35 Uhr

Also ich nehem es vom 15-25 ZT mein ZK ist aber max 26 Tage lang ...also auch mein ES am 12-14 ZT ich würde mich da auch nochmal wo anders erkundigen. Kann es auch bestätigen, was du schreibst über ES verhindern...

Such dir nen neuen Fa bzw. hol dir ne 2te Meinung!!!

Beitrag von ola80 03.03.11 - 16:38 Uhr

Hallo puntogirl,

ich glaub ich such mir wirklich einen neuen FA, danke für deine Antwort.

LG Ola