Schriftproblem

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von mausmadam 03.03.11 - 16:42 Uhr

Hallo zusammen,
habe ein Problem mit der Schriftausgabe bzw Anzeige meines Rechners
Auf sehr vielen Seiten (zB von meiner Bank..) zeigt er in bestimmten Fenstern (zB druckansicht) alles ganz merkwürdig an: statt ä ö ü gibts kyrillische Buchstaben, es gibt keine Leerzeichen, alles ist zusammengeschrieben. Er druckt das dann auch leider so aus
Auch bei meinem AOL-Emailprogramm ist das so. Und oft bei Ebay in den Nachrichten.
Welche Einstellung muss ich ändern?
Evtl. in Firefox?
Eingabesprache ist deutsch, Urbia etc wird alles normal angezeigt.
Oder ist das eine Einstellung in Firefox? Evtl. bei der Codierung? Diese steht auf westlich.
Ich muss dringend einen bankauszug drucken, aber bei dem kauderwelsch kann man das kaum lesen, was auf diesem steht.

Beitrag von mausmadam 03.03.11 - 17:19 Uhr

habe jetzt Firefox komplett gelöscht, also wirklich alles gelöscht - und neu installiert.
Das Problem besteht weiterhin, also scheint es ein Problem der Windowseinstellung zu sein.

Beitrag von toffifairy 03.03.11 - 17:40 Uhr

Hallo,
höchstwahrscheinlich ist nur die Zeichencodierung falsch eingestellt. Das habe ich auch öfter.
Gehe mal auf Codierung und stelle um auf:
Westeuropäisch - Iso-88591
Dann müsste es eigentlich wieder funktionieren.

Beitrag von mausmadam 03.03.11 - 17:53 Uhr

in firefox habe ich diese einstellung schon

Beitrag von atarimaus 03.03.11 - 20:32 Uhr

Hi,

wenn es mehrere Programme betrifft, dann ist deine Einstellung am Rechner falsch. Welches Betriebssystem hast du denn?

Such mal in der Systemsteuerung nach Sprachen oder Regionaleinstellung.
Was ist da eingestellt?

Gruß
Beate