Hilfe!!!! Brauch mal euren rat.

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von chrissy1986 03.03.11 - 18:04 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wir werden am 7.05. heiraten.
Ich werde meine Karten selber machen.
Waren gerade schoppen und haben helle weinrote Karten gehen aber mehr ins rot.
Jetzt überlege ich was ich als Einlage nehmen soll.
Was meint ihr, was könnte dazu passen???

Lg Chrissy1986

Beitrag von hedda.gabler 03.03.11 - 18:26 Uhr

Hallo.

Wenn Du Doppelkarten machst, würde ich einen Einleger aus transparenten Papier in Creme oder weiß nehmen und das Ganze mit einer Kordel, die im Falz liegt, auch in creme, zusammenhalten.

Etwa so:
http://www.papierdirekt.de/db_pics/free/243.jpg
Nur dass der Knoten unten ist und nicht in gold.

So kann man dann auch Menü-/Buffetkarten gestalten ... die Getränke dann links auf den Einleger, die Speisen rechts.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von chrissy1986 03.03.11 - 18:31 Uhr

Danke dir. Passt das auch wenn es nicht ganz weinrot ist???

Beitrag von hedda.gabler 03.03.11 - 18:40 Uhr

Hallo.

Wahrscheinlich passt dann besser weiß ... musst Du ausprobieren.
Eventuell ginge es auch Ton in Ton ... musst Du mal schauen, ob Du ein Transparentpapier in einem passenden Rotton bekommst.
Eine andere Farbe würde ich nicht nehmen, das würde zu bunt.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von chrissy1986 03.03.11 - 19:05 Uhr

Vielleicht ja weiß/transparent mit einem Muster drauf. Oder?

Beitrag von hedda.gabler 03.03.11 - 19:12 Uhr

Ich bin da eher für schlicht ... Muster plus Schrift ist meist zu viel.

Beitrag von chrissy1986 03.03.11 - 19:22 Uhr

Okay muss mal schauen was es alles so gibt und mal ausprobieren.