EILIG-HILFE-Schmerzen 37.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bunny2204 03.03.11 - 18:13 Uhr

Hallo,

hab seit heute Mittag immer mal wieder Krämpfe im Unterleib. Im Prinzip "unten" an der Kugel.

Wenn ich aufstehe ist es schlimmer, geht dann wieder eine Weile weg. Wenn der Knirps sich bewegt wird es schlimmer. Fühlt sich aber irgendwie nicht wie Wehen an.

Wenn ich "presse" (wie auf Toi) dann wirds heftiger, auch wenn ich meine Tochter (12 kg) trage wird der SChmerz nach kurzer Zeit stärker.

Ich bin jetzt etwas ratlos was ich tun soll. Ich hatte schon 3 x KS und hab jetzt auch etwas Angst vor einer Ruptur. Meine Entbindungsklinik/Beleghebamme ist leider 80 km weg, wäre also ziemlich aufwendig dorthin zu fahren.

Bin total ratlos.

Kennt das jemand? könnten es evtl. auch von der Verdauung kommen?

LG BUNNY 37. SSW

Beitrag von blueeyes83 03.03.11 - 18:18 Uhr

Das hört sich für mich wie senkwehen an, aber genau kann es dir leider nur eine Untersuchung sagen. Kannst nicht ins KH fahren?
Wenn es dich stark beunruhigt, geh ins KH und lass es abchecken.
#liebdrueck

Beitrag von blueeyes83 03.03.11 - 18:19 Uhr

Meine natürlich ein KH in der Nähe.

Beitrag von bunny2204 03.03.11 - 18:19 Uhr

hm, bei Senkwehen wird normalerweise mein ganzer Bauch hart und mein Bauch hängt schon so weit unten, dass er sich eigentlich nicht noch weiter senken kann.

Bunny

Beitrag von naladuplo 03.03.11 - 18:20 Uhr

Hallo,

wenn es so weh tut wie du schreibst würde ich an deiner Stelle ab ins KH.

Nach drei KS würde ich das tun.

LG Diana