Wieviel Arbeitslosengeld I nach Elternzeit?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von skiji 03.03.11 - 19:22 Uhr

Schönen guten Tag :)

bestimmt gabs die Frage schon, aber ich hab nichts in der Suche gefunden - sorry... Und bei der bekannten Suchmaschine waren nur eventuell bereits veraltete Thesen...



So jetzt die Frage:

Mein Arbeitsvertrag lief aus, während ich noch in Elternzeit war (damals war meine kleine 5 Monate alt)
Jetzt, wo sie fast 1 Jahr alt ist, kann ich mir wieder vorstellen zu Arbeiten, stelle mich dem Arbeitsmarkt zur Verfügung und kann somit auch Arbeitslongeld I (!!!) erhalten.

Wie wird dieses nach elternzeit (5 Monate) und anschließender Arbeitslosigkeit (7 Monate) berechnet?
Trotzdem nach meinem letzten Einkommen? Die Dame beim Amt meinte heute soetwas, aber im Internet finde ich andere Angaben...

wär toll, wenn mir jemand helfen könnte :)

liebe Grüße von Skiji :)

Beitrag von susannea 03.03.11 - 19:40 Uhr

DA du bei der Geburt ja Mutterschaftsgeld bezogen hast und sogar noch in einem Arbeitsverhältnis warst (übrigens ist die Elternzeit mit dem Ende auch beendet, du bist nur noch in Kindererziehungszeit!), zählt die Zeit seit der Geburt auch wie eingezahlt für die ALG-Versicherung. Somit hast du die Monate auch eingezahlt. Wenn sie nun innerhalb der letzten 24 Monate auch 12 tatsächlich eingezahlte Monate finden, dann wird nach dem EInkommen berechnet, sonst wird fiktiv berechnet!