Die erste Mens nach Entbindung..?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von mama-von-marie 03.03.11 - 19:24 Uhr

Hallo,

ich habe das Gefühl, dass sich bei mir - jetzt - eine Woche nach Ende
des Wochenflusses die erste Periode ankündigt.
Ich hab total starke Rückenschmerzen und ab und an ein Stechen im
Unterleib. Außerdem wieder mehr Ausfluss als sonst #gruebel

Ich hatte den Wochenfluss nur 3 Wochen lang, ist das nicht zu wenig?

Wie war bei Euch die erste Mens? Schmerzhafter als sonst? Und kam sie
dann gleich regelmäßig, oder dauert es, bis sich das alles wieder einspielt?

Danke,
m-v-m & Marie (1 Monat) #verliebt

Beitrag von sniksnak 03.03.11 - 20:09 Uhr

Hallo,

also iiiich warte immer noch... :-(
Hab aber oft gehört, dass die erste Regel nach der Geburt "nicht ohne" ist und dass sie schon noch unangenehmer als vorher sein kann.

Viele Grüße
sniksnak (+ M. 12 Monate & 11 Tage alt ;-) )

Beitrag von incredible-baby1979 03.03.11 - 21:09 Uhr

Hallo,

meine 1. Mens nach dem Wochenfluss war echt nicht ohne #zitter - schmerzhaft und sehr stark :-(. Danach hatte ich wieder regelmäßige Zyklen von 30-32 Tagen (wie gehabt) und auch die Blutungsintensität und die Schmerzhaftigkeit "normalisierten" sich wieder (GsD).

Alles Gute,
incredible mit Julian (23 Monate) im Schlummerland

Beitrag von diana1101 03.03.11 - 21:11 Uhr

Hi,

ich hatte den Wochenfluß 4 Wochen lang, dann 1 Woche Ruhe und habe dann meine Mens bekommen... und dachte ich müsste "verbluten" - Gott sei dank gibt es die guten "Pelzi" Einlagen, denn ohne die wäre ich aufgeschmissen gewesen.

Habe mir dann nach 6 Wochen die Pille verschreiben lassen.. deswegen hat sich bei mir nichts eingependelt.

LG Diana

Beitrag von crazyobb 03.03.11 - 22:53 Uhr

Hatte nach der Entbindung 2 Wochen den Wochenfluss.
Nun 4 Wochen danach, bekam ich meine Periode und ich hab das Gefühl ich laufe aus.
Ich bin mal gespannt, ob das so bleibt. Ich hoffe nicht!!!:-(:-(:-(

Beitrag von mamulya 03.03.11 - 23:15 Uhr

Hallo, ich hatte den Wochenfluss auch nur 3 Wochen, die 2 Wochen stark und die dritte ganz leicht.... danach hatte ich 5 Monate lang gar keine( ich habe gestillt) da ich viel zu wenig Milch hatte, sollte ich langsam Abstillen und dann kamen sie auch gleich( habe es mir schlimmer vorgestellt, aber sie waren gar nicht schmerzhaft und ganz normal 5 Tage lang)))))

Beitrag von melina24-09-07 04.03.11 - 11:16 Uhr

also ich hatte den wochenfluss auch 3 wochen und dann leicht schmierblutungen! dann gings gleich wieder los und die erste mens war sowas von stark und dauerte 3 wochen und auch anhaltend stark!
vroni+melina (3) und Elias (7 Wochen)

Beitrag von zwei-erdmaennchen 04.03.11 - 16:53 Uhr

Hi,

bist du sicher, dass das deine Mens war??? Denn es ist vollkommen normal, dass der Wochenfluss aufhört um dann Tage oder auch Wochen später nochmal wieder zu kommen.

3 Wochen starke normale Mens halte ich schon für sehr, sehr lang #kratz

Liebe Grüße
Ina #winke