2te Schwangerschaft und trotzdem so viele Fragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicole21oal 03.03.11 - 19:57 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich habe ein paar Fragen und ich hoffe ihr könnt mir helfen:

Die 1 Frage geht um Hebammen:

Was ist der Unterscheid zwischen einer Vorsorge Hebamme und einer Beleg Hebamme ??
Bei mir wird es definitiv ein Kaiserschnitt gibt es dann da Unterschiede in der Wahl der Hebamme??
Habe echt keine Ahnung, weil bei meiner Tochter habe ich die Hebamme bekommen die gerade Dienst hatte weil es ein Notkaiserschnitt war. :-[

Die 2 Frage ist ein wenig intimer,
ich habe zurzeit viel Schleim und muss fast 3 mal täglich meine Unterwäsche wechseln, ist das normal? Hab das vergessen meinen FA zu fragen.
Kann mich nicht dran errinnern das das bei meiner Tochter auch so war.

So ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Liebe Grüße Nicole

Beitrag von haruka80 03.03.11 - 20:04 Uhr

Hallo,

eine Beleghebamme macht nur Sinn, wenn du normal entbindest. Dann kannste sie anrufen, wenns losgeht und sie ist bei der Geburt dabei, hat den Vorteil, dass man keinen Schichtwechsel mitbekommt. Ich glaube, das kostet aber was.
Brauchst du also definitiv nicht bei nem KS, da hat ne Hebi eh nix zu tun außer Kind annehmen und vorher dich ans CTG anschließen udn vorbereiten.

2. ganz normal, einige schleimen wie Schnecken (ich in der 1. SS extrem, diesmal weniger), andere gar nicht.

L.G.

Haruka 15.SSW

Beitrag von stbh24 03.03.11 - 20:06 Uhr

Hallo,

wir haben den selben ET!!!
Also Beleghebamme ist eine Dame die im KH und danach für dich da ist und eine Vorsorge Hebamme ist eine Dame die die Vorsorge und Nachsorgeuntersuchungen mit dir macht und nicht mit dir im KH ist. Und bei einem KS brauchst Du ja keine Beleghebamme die nur für dich da ist. Da wäre mir egal wer mir etwas erklärt!


Lg Heike und Knöpfchen